Altes Marienbildnis

Frage mit Antworten
Hallo liebe Community,

mein Vater hat mir kürzlich dieses Marienbildnis aus seiner "privaten Schatzkammer" anvertraut. Es scheint mir sehr alt und die Farbe fragil zu sein.
Da es auf eine Holzplatte gemalt ist (ca. 2 cm Dicke) vermute ich, dass es evtl. mal Teil eines Altars o.ä. gewesen ist.

Könnt ihr mir mehr dazu sagen? Evtl. auch den Wert schätzen?





Getaggt:

Antworten

  • Hallo Sojo86,
    das sieht nach einer Ikone aus dem Bereich der orthodoxen Kirche aus. Ich fürchte, dass das nicht wirklich als "archäologisches" Objekt durchgeht.
    Aussagen zu Alter, Herkunft, geschweige denn Wert kann da nur ein Spezialist aus dem Bereich der Kunstgeschichte machen. Dafür ist vermutlich auch eine Begutachtung des Originals nötig.
    Leider kenne ich keine entsprechenden Foren im Netz, aber vielleicht gibt es in der Nähe deines Wohnortes ein Museum, dass entsprechende Expertisen leistet.
    Viel Glück, JöGe.
  • SenseSense Reinickendorf User
    Guten Tag liebe Leser

    @sojo86 ; oder Du bewirbst mit deinen "Schätzen" bei Bares für Rares.
    Colmar Schulte-Golz oder Albert kennen die Antwort.

     https://casting.netmarket.de/BaresfuerRares


    Gruß Sense
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.