Lebenserwartung von Frauen im Neolithikum

Frage
Hallo,
ich suche Informationen über die durchschnittliche Lebenserwartung von Frauen im Neolithikum und zwar getrennt für Jäger umd Sammler sowie baüerliche Kulturen. Durch die neolithische Revolution kam es ja zu einer Bevölkerungsexplosion. Das bedeutet mehr Geburten pro Frau. Geburten sind aber ein Risikofaktor. Deshalb interressiert es mich inwieweit die Sterberate der Frauen zugenommen hat bzw ob die Lebenserwartung abgenommen hat. Das könnte Hinweise auf die Wertigkeit der Geschlechter geben und damit über Erbfolge und das Patriarchat.

Antworten

  • Ich nehme an, du hast heute ebenfalls diese Doku gesehen:

    https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/maechtige-maenner-ohnmaechtige-frauen-102.html

    Ähnliche Doku (die ich noch nicht gesehen habe):
    https://www.arte.tv/de/videos/097508-000-A/frauen-und-maenner-der-steinzeit/

    Ich wage übrigens zu bezweifeln, dass es eine genügend große Stichprobe gibt, um zu einer entsprechenden (allgemeingültigen) Aussage kommen zu können.

    Konkrete Belege aus Studien habe ich jetzt auf die Schnelle nicht finden können, aber ein Zitat, das aber das Vorhandensein solcher Studien nahelegt:

    B. Röder -  "Frauen - Zeiten - Spuren" (sucht man nach diesem Titel, findet man in vielfach zitiert):

    "Gut untersucht und auch für spätere neolithische Kulturen Mitteleuropas nachgewiesen ist jedoch die unterschiedliche Lebenserwartung der Geschlechter. Während im Mesolithikum Männer und Frauen eine ähnlich hohe Lebenserwartung hatten, sank diese mit der Neolithisierung speziell für die Frauen drastisch ab. Frauen starben in der Bandkeramik im Schnitt ein Jahrzehnt früher als Männer. [...] Die meisten Frauen starben im dritten Lebensjahrzehnt [...] Als wichtiger Faktor, der die Lebenserwartung der Frauen herabsetzte, wird ihre Belastung durch die sehr früh und dann in kurzen Abständen aufeinander folgenden Schwangerschaften vermutet. Angesichts der oben geschilderten archäologischen Indizien für ein starkes Anwachsen der Bevölkerung in bandkeramischer zeit ist diese Erklärung plausibel."

    Google Books spuckt zum Thema diese Ergebnisse aus:

    https://www.google.de/search?q=neolithikum+studie+lebenserwartung+frauen&newwindow=1&source=lnms&tbm=bks&sa=X&ved=2ahUKEwjx4-GYjM_xAhXE-aQKHUn1A-MQ_AUoAXoECAEQCw&biw=965&bih=809

    (Arghhh… Google Books hat anscheinend irgendwas an der Benutzbarkeit/Darstellung der Suchergebnisse geändert. Ärgerlich!)
    kurtigrisha
  • Hallo Grisha,

    in der Publikation von Eric Biermann, Köln 2001, Alt- und Mittelneolihikum in Mitteleuropa, findest du unter Kapitel 9.4, Bevölkerung, Krankheiten und medizinische Versorgung, eine Passage über die Lebenserwartung.
    Das ist aber leider nicht viel :/ 

    Grüße,

    Thorsten
    grisha
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.