Altes Tongefäß

Frage mit akzeptierter Antwort
Moin Moin alle zusammen! 

Ich hoffe, dass ihr mir mit meinem Fund weiterhelfen könnt. Ich habe diese Scherben vor ein paar Tagen in einer Kiesgrube in der Nähe von Malchin (Mecklenburg Vorpommern) gefunden. 
War dort auf Fossiliensuche und habe sie an einem der Hänge gefunden und zwar an einer Stelle, an der es einen kleinen Erdrutsch gab. Von daher vermute ich einfach mal, dass die Teile tatsächlich unter der Erde lagen und durch den Erdrutsch zu Tage gefördert wurden. 

Auffällig ist die schwarze Färbung auf der Innenseite. Die Außenseite scheint eher hell zu sein und ist größtenteils stark verwittert - nur am unteren Rand ist noch etwas von der originalen "Außenhaut" zu erkennen. 
Außerdem erkennt man bei genauerem hinsehen etliche kleine kristalline Einschlüsse - was für mich nicht nach einer besonders hochwertigen Tonmasse aussieht. 

So - ich hoffe, dass ich soweit alles ausreichend gut beschrieben habe. Wenn Ihr Fragen habt, dann immer her damit. 

Ach ja - sorry für die Fotoqualität. 

Freue mich auf eure Einschätzungen. 

Beste Antwort

  • SvenHornSvenHorn Leipzig
    #2 Akzeptierte Antwort
    Hallo,

    da hast du gut beobachtet und Schlüsse gezogen. Du solltest deine Funde mit genauer Fundortangabe dem zuständigen Landesamt für Archäologie melden! Das hört sich nach einer angebrochenen Siedlungsgrube an.
    Die Machart der Keramik ist vorgeschichtlich. Allenfalls im frühen Mittelalter wurde noch so etwas hergestellt. Anhand der Bodenform, der Farbe und der Magerung ( das sind die groben Einschlüsse) sollte ein regional kundiger Archäologe auch auf das ungefähre Alter b.z.w. die archäologische Kultur schließen können. Eventuell findet sich auch hier im Forum, der schon etwas dazu sagt, regionale Kenntnisse sind da aber sicherlich erforderlich, da die Scherben keine Verzierung aufweisen. Das Erleichtert die Bestimmung oft auch überregional. 

    Viel Spass und Erfolg am Landesamt Schwerin (du musst da aber sicher nicht extra hinfahren, ist ja doch ne Strecke)

    Viele Grüße

    RandomHHStoneMan

Antworten

  • Vielen Dank für deine Einschätzung!
    Dann werde ich mich mal auf die Suche nach nem Ansprechpartner in Schwerin machen. 
    Sollte sich da was ergeben, schreibe ich das hier rein. 
    Schönen Abend noch 😊
    SvenHornStoneManLuci21
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.