Steinfund vom Ostseestrand

FrankFrank User
bearbeitet 28. September in Funde #1
Moin.
Ich habe die Tage einen Stein am Ostseestrand gefunden, den ich nicht zuordnen kann. Er lag zwischen anderen "normalen" Steinen im Spühlsaum. Das seltsame sind seine Farbe und die Einschlüsse. Hat jemand eine Idee? Ich habe so etwas noch nie gesehen. Danke für ein kurzes Feedback.

Gruß

Post edited by Frank on

Kommentare

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 28. September #2
    Moin,

    sieht aus wie Toneisenstein.

    Das Internet hast Du schon durchforstet?

    Zum Beispiel hier:


    Oder Du suchst "strandstein ostsee fundort/stadt/region".

    Wichtiger Hinweis. :)
    Archäologen sind nicht für Gesteine zuständig. Petrologen und Paläontologen eher > die können
    Dir sicher helfen >> http://www.geoversum.de/forum/

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Moin Jürgen,
    ja, das Internet habe ich schon durchforstet, bin aber nicht fündig geworden. Da ich an der Küste aufgewachsen bin und sowas noch nie gesehen habe, dachte ich mir, dass es vielleicht etwas menschengemachtes ist. Aber ich werde mal bei geoversum nachfragen. Danke für die Links.  👍🏻

    Gruß Frank

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 29. September #4
    Moin Frank,

    wo an der ~ 1500 km langen Ostseeküste hast Du den Stein denn gefunden?

    Für eine Gesteinsbestimmung ist die Angabe des Fundortes hilfreich. Das gilt auch grundsätzlich
    für jeden Fund.

    Wenn Du den Begriff "Toneisenstein" recherchierst, kommst Du schnell hier hin >Klick<
    Auf der Seite ist Toneisenstein und Limonitstein.
    In der dritten Reihe links ist dieser Stein abgebildet.

    Das ist vielleicht eine Näherung.
    Natürlich findest Du nie Gesteine / Geröllbrocken, die 1:1 aussehen wie Dein Fund.

    Gruß

    Jürgen

    Nachtrag: "etwas menschengemachtes" ist es nicht.

    Post edited by StoneMan on

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Moin.
    Gefunden habe ich den Stein auf Samsö. Zwischenzeitlich habe ich von einem Experten ein Feedback bekommen. Es ist entweder ein Limonitsandstein, bei dem die Eisenkruste abgeplatzt ist oder eine Kalkkonkretion aus tertiären Tonen.

    Danke für eure Feedbacks.


    RandomHHStoneMan
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.