Einsparungspotenzial in der Coronakrise

Es trifft gerade fast jeden sehr hart... Seit Monaten läuft alles anders als gewohnt, vor allem die Fixkosten bleiben meistens aber die Einnahmen brechen drastisch. Oft fühlt man sich an der Grenze zum Wahnsinn...  Es gibt aber einige Möglichkeiten die Probleme in Griff zu bekommen, bloß nicht verzweifeln: https://www.betriebsausgabe.de/magazin/so-verhalten-sich-betriebskosten-waehrend-der-coronakrise-20456/ Die zweite Welle ist fast absehbar, hoffentlich aber, kommt sie an uns vorbei! Wir hatten schon der ersten einen harten Rücken gezeigt. Bleibt gesund und kommt gut durch die pandemische Zeit durch! 

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.