Knochen oder nur etwas unbedeutsames?

Frage mit akzeptierter Antwort
Hallo,

vor ca. einem Monat war ich beim Römermosaik am Attersee (https://ooe.orf.at/stories/3047558/)
Dort habe ich etwas am Boden entdeckt und fotografiert, was mir jetzt keine Ruhe mehr lässt:




Vielleicht ist es ja etwas völlig unbedeutsames, aber ich könnte mir vorstellen dass das ein Knochen der Wirbelsäule oder ähnliches ist (habe leider überhaupt keine Ahnung von der Thematik).

Viel mehr Infos habe ich leider nicht, da ich es nur schnell fotografiert und wieder hingelegt habe. Es lag auf jeden Fall mitten am Boden der Baustelle und war relativ leicht, fühlte und hörte sich beim dagegentippen auch recht "leicht" an wenn man das so sagen kann. Ich denke beim fallen lassen wäre es schnell zerbrochen.

Würde mich freuen wenn sich jemand von euch da etwas zusammenreimen kann ;)

LG
Lukas

Beste Antwort

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites Land
    #2 Akzeptierte Antwort
    Moin,

    Du hast noch nie ´ne Beinscheibe beim Metzger gekauft?

    Obwohl... bei einem römisches Umfeld kann es natürlich auch römisch sein, denn die
    Römer aßen bestimmt auch hier Ossobuco.

    Gruß

    Jürgen
    BucentaurSense

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Antworten

  • Hallo Jürgen,

    vielen Dank, das ist es! Ich habe tatsächlich noch nie eine Beinscheibe gesehen ;)

    Da sie vom Zustand her nicht gerade frisch aussieht, könnte es ja wirklich sein dass sie aus der Römerzeit stammt.
    Oder müsste sie dann schon stärker verfallen sein und dieser Zustand deutet eher auf "nur" ein paar hundert Jahre hin?

    LG
    Lukas
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin Lukas,

    die Sägespuren, die Du auf dem Knochen siehst, deuten auf eine neuzeitliche Knochenbandsäge hin.

    Ansonsten sind Knochen nicht einfach am Aussehen zu datieren, da kommt es darauf an in welchem
    Lagerungsmileu (Moor, Lehm, Sand...) sie über die Jahre gelegen haben.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Sehr interessant, danke!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.