Relief Darstellungen Bayern Atlas

Hallo an das Forum, uns sind diese "Schatten" in der Relief Darstellung des Bayern Atlas aufgefallen.
Die Orte sind ca 600m Luftlinie von einander entfernt und befinden sich im Rupertiwinkel.
Wir haben uns dort umgeschaut und auch ein paar Lesefunde mitgebracht (Maulwürfe sind tolle Tiere).
Die zuständige Behörde ist per Mail inkl. der Bilder kontaktiert.
Primär wäre unsere Frage an Euch, ob die Bilder der Relief Ansicht in Zusammenhang mit den Fundstücken einen sinnigen geschichtlichen Rahmen ergeben, sofern es diesen hier überhaupt gibt und es sich nicht ausschließlich um ein zufälliges Konvolut an Artefakten handelt. Sicherlich sind hier unterschiedliche Zeitstellungen vorhanden. Ab der frühen Eisenzeit bis zum späten Mittelalter sind im Umfeld alle Zeitstellungen nachweislich bekannt.
Wir würden uns über Eure Expertisen freuen und hoffen Ihr habt Freude an den Bildern.

Bilder zur ersten Fundstelle:





Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.