Zu welchem Tier gehört dieser Zahn?

Frage mit akzeptierter Antwort
MaskeMaske User
bearbeitet 29. April in Funde #1
Guten Tag zusammen,
wir haben diesen Zahn beim Umgraben im Garten gefunden, im nördlichen Harzvorland.
Er hat fünf bis sechs? Wurzeln und ist ca 2,5 x 2,5 cm in der Grundfläche.
Ein benachbarter Jäger sagte uns, es sei kein (Wild-)schwein oder Hirsch o.ä. und konnte sich nicht erklären zu welchem Tier er gehören könnte. Daraufhin sind wir im Internet auf die Suche gegangen und haben dieses Forum gefunden und hoffen nun, dass uns jemand sagen kann zu welchem Tier dieser Zahn gehört.
Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße
Marina und Bernd



Post edited by Maske on

Beste Antworten

  • #2 Akzeptierte Antwort
    Kein Hallo? Keinen Guten Tag? 

    Sorry... bitte erst den obersten Thread im Forum lesen und entsprechend reagieren.....

    Kein Gruß
    StoneMan
  • #3 Akzeptierte Antwort
    Hallo ihr Zwei....

    Aus meiner Sicht ist das definitiv ein Schweinemolar.
    Die Faltung unterscheidet sich natürlich von Schwein zu Schwein, aber ihr könnt ruhig davon ausgehen. 
    Wenn Euer Garten nicht mitten im Wald ist die sicher Schlachtabfall, der irgendwann entsorgt wurde.
    Mal schauen, vielleicht findet ihr beim Umgraben ja weitere Knochen....

    Gruß 
    Irminfried 
    MaskeStoneMan
  • #4 Akzeptierte Antwort

    MaskeStoneMan

Antworten

  • bearbeitet 1. May #5
    Hallo zusammen,

    stimme Irminfried da zu.
    Einzige andere Möglichkeit wäre Bär, aber das ist ja wohl eher unwahrscheinlich... ;)

    Gruss
    Schilli-San


    E. Schmid 1972, Knochenatlas. Für Prähistoriker, Archäologen und Quartärgeologen. Amsterdam-London-New York: Elsevier Publishing Company

    Post edited by schilli-san on
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    @ Irminfried

    schön, dass Du den Oberkiefer dazu gestellt hast - ich hätte auch den oberen Molar bestimmt, da ich
    den passenden Unterkiefer zu Deinem Oberkiefer hier habe - unten konnte ich somit ausschließen.

    Gruß

    Jürgen
    Irminfried

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.