Steingeschoss, Kugel, Kanonenkugel?

bearbeitet 5. April in Funde #1
Hallo.
Da mir bei meinem letzten Fund, der Steindechsel, ausgezeichnet weitergeholfen wurde, stelle ich hier einen etwas älteren Fund zur Schau & und bitte gleichzeitig um Hilfe/Datierung/Einschätzung.
Den Fund, meiner Meinung nach ein Geschoss aus Stein, habe ich vor ca. einem Jahr auf einem frisch aufgschütteten (sich noch im Bau befindenden) Weg gemacht. Soweit ich weiß befindet nicht all zu weit entfernt eine mittelalterliche Burgruine, zumindest dir kläglichen Reste davon.
Ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen. Anbei die Bilder.
Danke im Voraus, und angenehmen Abend euch :)
Mfg
Post edited by andreas.lgn on

Kommentare

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    bin kein Keramiker und die Zeitstellung ist auch nicht mein Bereich.

    An Geschoss mag ich nicht glauben - heißt aber nix.

    Vielleicht haben die damals auch damit gespielt - was auch immer.

    Mein drei Kugeln 66, 82 und 84 mm Ø sind in der Nähe eines Klosters (1214 gegründet) gefunden worden.

    Gruß

    Jürgen



    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Hallo!

    Hast du eine Idee welches Gestein das ist ?
    Auf den ersten Blick, hätte ich auf eine Flintknolle getippt. 
    Die können erstaunlich homogen und gleichmäßig rund sein.

    LG Luci
  • Danke euch👍🏻
    Leider nicht, habe da absolut keinen Plan!
    Gruß
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    @ Luci, traust Du mir ehrlich zu, dass ich eine Flintkugel (Knolle) nicht erkenne?

    Ich habe tausende in der Hand gehabt - hunderte liegen in meinem Garten.

    Oder geht die Frage nicht an mich ;)
    Zumindest meine drei Kugeln sind aus Keramik.

    Hier unten die sind Flinkugeln. Eine Menge habe ich auch ohne Löcher.

    Gruß

    Jürgen




    Luci21

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • StoneMan schrieb:
    Moin,

    @ Luci, traust Du mir ehrlich zu, dass ich eine Flintkugel (Knolle) nicht erkenne?

    Ich habe tausende in der Hand gehabt - hunderte liegen in meinem Garten.

    Oder geht die Frage nicht an mich ;)
    Zumindest meine drei Kugeln sind aus Keramik.

    Hier unten die sind Flinkugeln. Eine Menge habe ich auch ohne Löcher.

    Gruß

    Jürgen




    Hahaha :-) Nein, bei dir weiß ich, dass du das erkennst! Die Frage ging an den Themen Ersteller ;-)

    LG Luci
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.