Kann mir jemand sagen in welche Zeit das einzuordnen ist? Danke :)

Frage mit Antworten
CornelCornel User
bearbeitet December 2019 in Funde #1

Antworten

  • Mit Bewilligung in Luzern gefunden, ehrenamtlich für das Amt für Archäologie. Melden/abgeben muss ich das alle 3 monate.
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    Guten Tag, Grüezi, Hiyo oder Servus geht auch ;-)

    Reinige das Teil doch einmal vorsichtig mit Wasser und Nagelbürste und stelle neue Fotos ein,
    denn da scheint doch ein Muster drauf zu sein.

    Was gibt es denn für datierbare Funde von dem Areal?

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Ich sehe Grünspan.
    Also wahrscheinlich was aus Kupfer (Bronze, Messing etc.)

    Gruß,
    Hugin
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    das hat sein Detektor vermutlich schon angezeigt.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Grüezi Jürgen :) und Hugin

    Das Material ist ja klar, sieht man ja am Grünspan, der Anzeige am Detektor kann man nicht immer glauben! Reinigen würde ich sowas ganz sicher nicht mit Nagelbürste, ich reinige meine Objekte nur wenn sie modern sind. Dieses Objekt ist alt und somit Kantonseigentum, das gebe ich so ab und der Restaurator kann aus dem ungereinigten Objekt viel mehr rausholen! Ich danke euch für eure gut gemeinten Ratschläge, aber meine Frage wäre eher die Datierung/Zuordnung anhand von Material, Form, Muster, Grösse, usw.. (das auf der rückseite ist eine sehr massive öse wie bei einem Scheibenknopf)
    StoneManIrminfried
  • Hallo Cornel,

    kannst du uns eine Info geben, wenn Du amtsseitig noch etwas neues hörst?

    Danke und Gruß
    Irminfried
    Reflector72
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.