Faustkeil ja oder nein?

Frage mit akzeptierter Antwort
Guten Abend
Ich habe gestern am Strand von Boltenhagen diesen Stein gefunden. Er ist offensichtlich bearbeitet worden. 
Ist das ein urzeitliches Stück oder nicht? Kann man das irgendwie herausfinden? 

Beste Antwort

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites Land
    bearbeitet 14. June #2 Akzeptierte Antwort
    Moin,

    nein, kein Faustkeil.

    Ja ist ein Artefakt aus der Steinzeit (~ Mesolithikum ~ Neolithikum)

    Es ist eine stattliche Klinge, da man die Stirnseite nicht sehen kann, kann man keine sichere Ansprache machen, zumal Strandfunde durch die "Geröllmühle Brandung" zu sehr bestoßen sind.

    Klingen können schneidende oder schabende Funktionen haben.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Antworten

  • Guten morgen :smile:
    Danke für die Antwort. Muss ich den Fund melden? 

    Gruss Droesel 
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    bei einem Einzelfund (?) am Strand macht das nicht viel Sinn.

    Wenn Du dort wohnst, noch mehr findest und das melden möchtest, kannst Du ja einmal das Archäologische Landesamt Mecklenburg-Vorpommern kontaktieren.
    Denen kann man eine Anfrage mit Bild senden.

    Landesarchäologe
    Dr. Detlef Jantzen
    Telefon: 0385-58879643; 0173-2474029


    Wenn Du noch Fragen hast - nur zu. Sollte sich etwas ergeben, gib hier Bescheid.

    Gruß

    Jürgen


    Luci21

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.