Bitte um Antwort, Fund im Garten

Frage mit Antworten
Hallo liebe Community,

meine Schwester hat im Garten einen komischen Fund gemacht. Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein kleiner Knochen ist oder vielleicht etwas anderes. Dieses Ding ist ca. 6cm groß und hart wie ein Stein

Unser Garten liegt in Oberfranken, in einer Kleinstadt. Wir wohnen in einem Reihenhaus in einer ruhigen Wohngegend. Unser Garten ist etwas verwildert, von den gleich angrenzenden Nachbargärten sind jetzt auch kleinere Bäume und Gebüsche bei uns "hineingewachsen" in den Garten. Als meine Schwester am Rasen mähen war, und den Rasenmäher in ein solches Gebüsch fuhr, entdeckte sie dieses Ding Ich habe entdeckt, dass auch ein kleiner umgestürzter Baum an unser Gebiet angrenzt. Vielleicht könnte dieses Ding auch ein alter Pilz sein, der sich von diesem Baum gelockert hat? Ich bin Laie und der Garten ist seit einigen Jahren ungemacht. Unsere Nachbarn haben Katzen, aber keine Hunde, soweit ich weiß. 

Falls dies tatsächlich ein Knochen sein sollte, welchen Grund sollte er haben da zu sein? Und was für ein Knochen könnte dies sein? Die Jahre vorher kümmerten sich meine Eltern immer um den Garten und wenn es tatsächlich ein sehr alter Knochen wäre, müsste der doch tiefer vergraben sein und nicht so halbe an der Oberfläche herumliegen, als wäre der hingeworfen worden.

Ich freue mich, falls jemand helfen kann und bedanke mich im Voraus! :) 


Antworten

  • Hallo Nico

    Ich würde denken, daß dies das untere, noch nicht verwachsene Gelenkende eines Pferdeunterarmes ist.
    Sprich eines noch nicht ausgewachsenen Tieres....

    Gruß Irminfried 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.