Knochenfund in Tirol

ostrogothostrogoth User
bearbeitet 19. October in Funde #1
Ein Freund hat auf einer abgeflachten Bergkuppe (mit den kläglichen Resten einer Ruine in der Nähe) in einem Wurzelstock dieses Knochenfragment gefunden. Nun rätseln wir, ob das von einem Menschen sein könnte, oder es doch von einem Tier stammt. Wenn das von einem Menschen wäre, was wäre dann zu tun? Kann uns hierzu bitte jemand weiterhelfen?

Kommentare

  • Moinsen...

    Das ist der Rest einer Wiederkäuerkauleiste.
    Könnte von Reh bis Ziege alles sein....

    Gruß Irminfried 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.