Tierzahn oder Stein?

Frage mit Antworten

Hallo Zusammen,


ich bin recht neu hier und hoffe mit meiner Frage nun auf der richtigen Seite zu sein.


Heute habe ich ausgemistet und einige alte Kartons durchgesehen und dabei diesen Zahn gefunden. Ich frage mich allerdings, ob es überhaupt ein Zahn ist oder vielleicht doch ein unglücklich geformter Stein? Wenn es doch ein Zahn ist, von welchem Tier könnte er sein? Er ist wirklich sehr leicht, wenn überhaupt nur wenige Gramm schwer und ziemlich porös.


Gefunden habe ich diesen Zahn vor etwa sechs Jahren, als in es in der Nähe von unserem Zuhause eine Baustelle gab. Außerdem habe ich an diesem Tag vor einigen Jahren nicht nur den „Zahn“ sondern auch einen großen Stein mit „Muschelabdrücken“ gefunden. Ich bin absoluter Laie und bilde mir deshalb einfach ein, dass es Muschelabdrücke sind. Wissen tue ich allerdings nicht wirklich etwas. 


Wir wohnen im Harz, also doch recht weit entfernt vom Meer. Bilde ich mir das mit den Muscheln also nur ein? Bilder habe ich für euch eingefügt!


Für Antworten wäre ich sehr dankbar, denn nachdem ich meine „Funde“ heute wieder entdeckt habe, bin ich nun wirklich gespannt, was ich da damals gefunden habe.


viele Grüße,

franziz 







Antworten

  • MacUserMacUser EuropaUser
    bearbeitet 5. August #2
    Hallo franziz,

    Das ist ein versteinerter Haifischzahn, wohl mehrere Millionen Jahre alt. Ich habe einen ähnlichen Zahn (siehe angehängtes Bild). Leider habe ich meinen nicht selbst gefunden. Sehr schöner Fund hast du gemacht! Auch die Muscheln bildest du dir nicht ein. Dies sind negative von versteinerten Muscheln - häufige Fossilien. Deine Umgebung stand also vor mehreren Millionen Jahren, als die Kontinente noch anders angeordnet waren, komplett unter Wasser ;)

    Grüsse

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.