Atlantis / der Nabel der Welt / der heilige Gral - Theorie

2»

Kommentare

  • ÄskulapÄskulap User
    bearbeitet 13. January #32
    link etwa auf 1drittel ist die Karte
    Komisch daß gegen bestimmte Theorien so konsequent gewettert wird. Echte Wissenschaftler wie du schreibst also Geologen und Biologen wären doch in der Lage mühelos die falschen Argumentationen auf ihre Fehler zu zerpflücken.
  • kurtikurti User
    bearbeitet 13. January #33
    ;Äskulap 

    Warum gehst Du eigentlich nicht auf Deine unhaltbare Behauptung ein, dass "Guelb er Richat"  als Atlantis bewiesen sei und mit Platons Maßangaben übereinstimmt  ?
    Komisch daß gegen bestimmte Theorien so konsequent gewettert wird. Wissenschaftler wie du schreibst also Geologen und Biologen wären doch in der Lage mühelos die falschen Argumentationen auf ihre Fehler zu zerpflücken.
    Gegen solche "selbstgemachten" Beweise, wie von Dir vorgetragen, wird konsequent gewettert und das mit Recht.
    Selbstverständlich können Wissenschaftler solche "Ortsbestimmungen" wie den "Guelb er Richat" mit Platons Angaben vergleichen und die Unstimmigkeit beweisen. Dazu muß man aber gar kein Wissenschaftler sein, nur gesunden Menschenverstand besitzen und wissen was Platon geschrieben hat.

    Was legt jetzt die Weltkarte nahe im Bezug auf "Guelb er Richat" und die Hauptstadt von Atlantis? 
    Der Name des Atlas Gebirges ? Dazu solltest Du mal nachlesen !

    Laut Platon war die Hauptstadt nicht in "Libyen" , denn Libyen war nur ein besetztes Gebiet der Atlanter bis hin nach Ägypten. 

    Timaios 24e-25d

    Damals konnte man nämlich das Meer dort noch befahren; denn vor der Mündung, die ihr in eurer Sprache die Säulen des Herakles nennt, lag eine Insel, und diese Insel war größer als Libyen und Kleinasien zusammen. ....
    ......zudem regierten diese Könige auf der gegen uns [Ägypten] liegenden Seite über Libyen, bis gegen Ägypten hin, und über Europa bis nach Tyrrhenien. ENDE

    Die Hauptstadt mit den drei Wasserringen als Häfen ( Gesamtdurchmesser der Anlage von Poseidon geschaffen ca. 5 Km. Guelb er Richat ca. 45 Km ) lag auf der Insel Atlants und nicht im okkupierten Libyen. 

    Übrigens kann man solche integrierten Bilder verlinken !

    https://mysteria3000.de/images/magazin/15/atlantis002.jpg

    Gruß
    Kurti

    Post edited by kurti on
    Äskulap
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.