Herzlich willkommen im neuen Forum!
Wir haben unser Forum auf eine neue Software und ein neues Layout umgestellt - und wünschen allen Nutzern viel Spaß im Archäologie Online Forum reloaded!

Geometrische Struktur im Luftbild

2»

Kommentare

  • RayGee

    Ich schließe mich dem Dank an ! 

    So schlecht lagen wir mit unseren Vermutungen dann ja nicht ! :-D

  • RayGeeRayGee MünchenUser

    So, nun ist es auch öffentlich.
    Ich lasse euch mal zwei Links zu Online Artikeln da, die ein bisserl mehr Infos zu dem Katell bringen.

    https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/aying-ort28266/einzigartiges-kastell-in-aying-entdeckt-7710333.html

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/hinweise-auf-ein-roemisches-kastell-spinnen-die-die-ayinger-1.3414554

    Inzwischen ist das Kastell auch als Bodendenkmal geführt!

  • RayGee

    Danke für die Information. Ich stelle gerade fest, dass diese Nachricht bereits in Wikipedia bezüglich der Ortsgeschichte von Aying vermerkt und mit einem Link versehen ist. Da sage noch einer was über Wikipedia! :-D

    Vielleicht ergibt diese Entdeckung im Bezug auf Isinisca und Via Julia ein paar neue Erkenntnisse. Erstaunlich ist aber, dass man bei den ganzen Nachforschungen in dieser Gegend das Kastell erst jetzt entdeckt hat.

    Gruß

    Kurti

  • RayGeeRayGee MünchenUser

    Ich hebe das Thema nochmal nach oben.

    In der Zeitschrift "Das archäologische Jahr in Bayern 2016" gibt es einen kurzen Bericht über das Kastell in Aying.

    Die Verfasser (Faßbinder, Later, Krause und Becker) kommen zu dem Schluss, dass es sich vermutlich um ein unvollendetes Kastell der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts handelt, bei dem nur die Baugrube ausgehoben wurde.

    Grund für die Annahme sind fehlende Fundamentreste und, dass so gut wie keine römischen Gegenstände oder Hinterlassenschaften gefunden wurde sowie das Fehlen eines Weges zum vermeintlichen Torturms.

    Alternativ - aber nicht so wahrscheinlich ist, wie schon im laufe der Diskussion vermutet - gänzlicher Raub / spätere Verwendung des Baumaterials.

    Ich denke, diese Diskussion kann als gelöst/beantwortet gekennzeichnet werden.

    Vielen Dank an Alle, die sich hier eingebracht haben.

    kurti
  • hatten wir genau das Bild nicht schon mal?

    Augensucher - Oberpfalz (Gott erhalt`s)

  • theo123

    hatten wir genau das Bild nicht schon mal?

     =:-O

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.