Datierung mittelalterlicher Keramikscherbe

Kommentare

  • HI!

    Also wenn es die Scherbe in einem größeren Format geben würde, könnte man Dir sicherlich eher helfen. Dein beschriebenes Rautenmuster ist nur zu erahnen.

    Ich denke aber nicht, dass es älter ist, aber wie schon geschrieben, ein größeres Bild wäre toll.

    Ciao Jana
  • HI!

    Also ich würde es für hoch- oder spätmittelalterliche Keramik halte, bin aber überhaupt keine Expertin und mit dem Gebiet nicht vertraut. Somit solltest Du vielleicht einmal zu einem Bodendenkmalpfleger in Deiner Umgebung schauen, da er sicherlich auch mit dem Material vertraut ist.

    Ciao Jana
  • Keramik anhand von Fotos zu bestimmen ist schwierig - am besten pro Stück gute Fotos von Vorder und Rückseite - ganz wichtig ein Foto dass den Querschnitt gut wiedergibt!!!

    Bei dem grauen Teil mit dem Rautenmuster kann es sich auch um das Bruchstück einer ollen Eternitschindel von 1960 handeln - heute Gottseidank Out wegen Asbest

    Das helle Stück unten in deiner Scherbensammlung könnte römisch sein... bessere Fotos tun Not...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.