Archäologie der Inka/Maya/Azteken

Halöle Archäologie Interessierte!

Ich bin zurzeit in der 11. Schulstufe und würde gerne nach dem Abi Archäologie studieren. Interessieren tun mich die Mittel- und Südamerkanischen Hochkulturen wie die Maya, Inka, Azteken, ...
Nur weiß ich nicht welche Studienrichtung ich da die richtige für mich wäre. Gibt es überhaupt passende Studienrichtungen im deutschsprachigen Raum oder muss ich dazu in ein anderes Land. Falls ich in ein anders Land muss, welches Land wäre da am Besten? Ich wäre flexibel und hätte nichts gegen ein Auslandsstudium.

Achja ich komme aus Österreich.

mfg
Armin / jk8s

Kommentare

  • Hi,
    in Deutschland gibt es Altamerikanistik z. B. an der Freien Universität Berlin. Der alte Magisterstudiengang läuft leider aus, in Zukunft kann man das Fach als Schwerpunkt im B.A.-Studiengang "Sozial- und Kulturanthropologie" studieren.
    Wie diese Zuordnung schon zeigt, ist die altamerikanische Archäologie aus traditionellen Gründen an Unis und Forschungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum eher an die Ethnologie angebunden als an die übrigen Archäologien. Auch aus diesem Grunde würde sich meiner Meinung nach die Wahl eines archäologischen B.A.-Nebenfaches, am besten Prähistorischer Archäologie, zusätzlich zum Kernfach Altamerikanistik empfehlen, um das notwendige archäologische "Handwerkszeug" zu lernen.
    Ich hoffe, das hilft Dir erstmal weiter.
  • Danke für deine Antwort indy75.

    Also gibt es keinen eigenen Studiengang wie z.B.: "Archäologie der amerikanischen Hochkulturen"? Nunja, ich werd zu den Studiengängen Altamerikanistik bzw. Sozial- und Kulturanthropologie ein wenig googlen.
    Wenn ich keinen passenden Studiengang finde, es würde mich auch die Archäologie der Ur- und Frühgeschichte interessieren. Wäre es möglich erst Archäologie der Ur- und Früh.... zu studieren und mich danach auf den Raum Mittel- und Südamerika zu spezialisieren?

    nunja, leider muss ich dringend weg, weitere Fragen kommen sicherlich noch viele

    mfg
    Armin / jk8s
  • Hi!
    Es ist ja nicht so dass Du nur EIN Fach studierst, Du musst neben Deinem Hauptfach noch zwei Nebenfächer wählen.
    Also kannst Du z.B Altamerikanistik als Hauptfach und Ur- und Frühgeschichte als eins Deiner Nebenfächer nehmen. Oder umgekehrt.

    Liebe Grüße,
    Indy (aber diesmal eine andere [sly])
  • Hallo,
    ganz kurz folgender Hinweis: Wenn sich jemand besonders für Mayas interessiert, ist er (oder sie) bei Professor Nikolai Grube (Bonn) in den besten Händen.
    Ein weiterer Hinweis: Wer sich im Vorfeld mit Mayakalender, Mayaastronomie, Mythologie und Sprache beschäftigen will, auf ansprechendem Niveau und dennoch humorvoll und unterhaltsam, der sollte vielleicht mal in das Buch "Don Eric und die Maya" schauen.
    Letzter Hinweis: Die Archäologie ist sehr komplex. Hier überschneiden sich viele Wissenschaften. Wer diese Richtung studieren will, sollte schon ein bisschen "Allround-Genie" sein.
  • Hallo,
    da ich mich selber für diesen Bereich interresierer hab ich auch ein wenig gesucht.
    Die beste möglichkeit ist in Bonn Ethnologie zu Studieren. Dort ist das Hauptgebiet Altamerika. Genau das was du suchst.


    http://www.iae-bonn.de/iae/

    mfg Natalie
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.