Modellbau

Hi,
ich bin dabei ein Modell von einer paläolithischen Landschaft zu bauen.
Wo bekomme ich dafür die passenden Figuren ,wie Menschen und Tiere ?
Ich habe bei google schon einen Anbieter gefunden, da kostet eine Menschenfigur aber 25€. Das ist mir zu teuer.
Weiß vielleicht jemand wie man sich die Figuren selber basteln kann?

Kommentare

  • Wie wärs z.B. mit Materialien wie Fimo oder Knete, oder Ton? Den Ton kann man auch bemalen nach dem Brennen, kommt gut raus.;-)
  • Hallo maiki,
    das wäre eine gute Idee, aber das Modell habe ich leider viel zu klein gemacht.
    Die Figuren müssten so in etwa 1cm groß sein.
    So kleine Figuren zu formen schaffe ich nicht.
    Trotzdem danke für deine schnelle Antwort.:-)

    mfg
    Christian
  • Hab auch noch ein bißchen rumgegoogelt, aber die Figuren die ich jetzt so gefunden habe sind alle ca. ab 8 cm groß. Bei Ebay läuft in 3 Tagen noch ein Angebot aus mit Figuren von Römern und Kelten, wenn es um das Paläolithikum geht passt das aber eher nicht.
    So kleine Figuren könnte man vielleicht noch aus Streichhölzern bauen, also ein Gerüst aus diesen Hölzern (Körper, Arme, Beine) und dann mit Stoffen bekleben, was der Bekleidung mit Fellen identisch wäre.
  • Das würde gehen. Werd ich gleich morgen ausprobieren.
    Was mir auch noch eingefallen ist, ist diese kleien Minisoldaten von Modellbau zu Steinzeitmenschen umzubauen.
    Ich werd mir bei den Bau viel Mühe geben müssen, weil das Modell in ein Museum kommt.
    Danke für deine Bemühungen.
  • Das ist toll. Machst du öfters solche Sachen für Museen?
    Wird bestimmt nicht ganz leicht sein, so eine Landschaft zu modellieren.
    Ich hatte schon Schwierigkeiten bei der Modelleisenbahn, deshalb hatte ich früher eine Anlage auf der die Landschaften (Berge, Wiesen, Fluss) schon fertig modelliert waren.
    So ein Konvolut von Römern in Steinzeitmenschen umzuwandeln, ist auch gut.
    In dem Fall kann man ja die Schwerter die sie in der Hand haben in Keulen umwandeln.
  • Also das mit dem Museum ist so:
    Das Museum wird von einem Verein geleitet, in dem ich Mitglied bin.
    Das ist ne tolle Sache, man zahlt zwar Jährlich einen Betrag, aber kriegt auch manche Sachen spendiert oder günstiger. Wie zum Beispiel ein Bogenbaukurs, wo ich wahrscheinlich auch hingehen werde.
  • Ja das ist bestimmt eine gute Sache. Wenn man in so einem Verein ist zahlt man ja meist keinen Eintritt und kann auch sonst viele Sachen wie Lesungen, Empfänge oder eben Projekte in Anspruch nehmen.
    Bei mir in der Nähe gibt es ein tolles Museum in Tübingen, das auch so einen Verein hat.
    Ist das ein archäologisches Museum wo du Mitglied bist?
  • Es ist, glaube ich ein Heimatmuseum, das sich auf Vor- und Frühgeschichte spezialisiert hat. Die Funde, die ausgestellt werden sind alle aus der Umgebung.
  • Hallo Christian,

    mit viel Glück gibt es aus dem Modellbaubereich im Maßstab 1:72 (ca. 2 cm) Figuren die für Deine Zwecke geignet sind. Allerdings sicherlich außer Römer, Griechen etc. vergriffen und nur noch mit viel Glück auf Modellbaubörsen und in internationalen Online-Auktionen zu finden. Um Dich zu informieren solltest Du via google nicht nur im deutschsprachigen Raum mit den Suchbegriffen "model kit", "72" usw. recherchieren.

    Wenn alle Stricke reißen, findest Du im Modelleisenbahn-Fachgeschäft spezielle Figuren in allen Größen, die noch unbekleidet und unbemalt sind. Die eignen sich ideal um die Dir vorschwebende Kleidung selbst anzumodellieren.

    Ich hoffe weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,

    Sandro
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.