Was ist das?

Frage

Hallo,

Ich habe vor ca. 35 Jahren als Schüler ein Land-Praktikum auf einem Bauernhof in der Nähe von Emmerich (Kleve) gemacht. Nachdem der Bauer mir eine Kiste von Überresten aus dem 2. Weltkrieg gezeigt hat, die er auf seinen Feldern gefunden hatte, musste ich natürlich auch mal nachsehen, ob ich was finde. 

Neben ein paar Hülsen und einem paar Granatsplitter fand ich ein kleines Blech in der vom Pflug umgewälzten Erde (siehe angehängte Bilder). Ich wollte schon damals einen Sachkundigen fragen um was es sich handelt. Leider geriet das Teil in Vergessenheit und ich habe es erst vor ein paar Tagen wiedergefunden.

Ich könnte mir vorstellen, dass es sich um eine Art Stempel oder auch Brandzeichen handelt, da es Seitenverkehrt geschrieben ist). Das Metall scheint eher leicht zu sein. Da es nicht rostet, denke ich an ein Leichtmetall wie für Flugzeuge. 

‚CHIRET‘ ist wohl ein französischer Ort und Name (Den Pfeil deute ich als 'I'). 

Ich habe aber keine weitere Tests oder sonstige Veränderung vorgenommen. Nur das Blau ist von Tinte, die ich damals verwendet habe um die Schrift besser lesen zu können.    

Hat jemand eine Idee was das ist?

Vielen Dank und Grüße

Arvid Größer

Bilder:

https://c.web.de/@337575431291017267/ZI2-4OOPRyScazMc-9mqOg

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.