Von welchem Tier stammt dieser Zahn?

Frage mit akzeptierter Antwort
bearbeitet Dezember 2020 in Funde #1
Fundort : Deutschland Landkreis Haßberge, Ort Stettfeld, Unterfranken (Baggersee) 


Danke für die Rückmeldung. 
Post edited by Christian2020 on

Beste Antworten

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites Land
    #2 Akzeptierte Antwort
    Moin,

    ohne Größenangabe geht gar nichts.

    Hier ist der  Knochenatlas von Elisabeth Schmid, da kannst Du selber einmal vergleichen.

    Gruß

    Jürgen
    Christian2020

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • #3 Akzeptierte Antwort
    Hallo Christian,

    konnte Frau Schmid helfen? :)
    Ich tendiere zu Molar vom Hirsch (Cervus) Tafel VI. Unterkiefer P4.
    Die seltsamerweise vollständig fehlende Kaufläche macht es aber auch nicht leicht.
    Möglich wäre auch eine seeehr alte Kuh, s.Tafel V.

    Gruss
    Schilli-San

    StoneManChristian2020

Antworten

  • Hallo Jürgen, Oh vielen dank, im Anhang sind Bilder mit maßen.

    Gruß Christian
    StoneMan
  • Guten Tag Jürgen und Schilli-San, 

    Frau Schmid konnte weiterhelfen! 

    Habe auch gemerkt das die Kaufläche fehlt und bin auch zu dieser Erkenntnis gekommen dass der Zahn  zu einem "Wiederkäuer" gehören muss. 

    Bei der Größe würde ich auch zum Hirsch oder Kuh laut Frau Schmidt tendieren.

    Vielen lieben dank.

    Da ich das Exemplar als kleiner Bursche bei einem Badeausflug gefunden habe.

    14 Jahre lang war es jetzt in der Vitrine gelegen. 

    Da man ja jetzt etwas mehr Zuhause ist, wegen der Aktuellen Lage. 
    Wollte ich mich jetzt mal schlau machen.

    Habt mir sehr geholfen vielen Dank! 
    schilli-sanStoneMan
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.