Kartendienste mit Denkmalinformationen der Länder

Hallo,

mein Name ist Richard, ich wohne im Großraum München und betreibe als Hobby "Luftbildarchäologie" und suche unbekannte Bodendenkmale. Der Fokus liegt zwar grundsätzlich in Bayern - aber ich suche auch gerne mal über den Tellerrand hinaus.
Dazu nutze ich verschiedene Kartendienste. Apple, Google, Bing...etc aber auch die Dienste der Länder.

Jetzt kommt es doch ab und zu vor, dass man eine spannende Anomalie erkennt. Neben der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner bzw. der richtigen Ansprechpartnerin schwingt immer die Frage mit, ob das Ding nicht bereits bekannt ist. 
In Bayern gibt es sehr gute Bedingungen. Im Denkmalatlas sind fast alle bekannten Bodendenkmäler erfasst und kurz beschrieben. Es gibt hier auch aktive Gruppen, die viele neue Meldungen macht.
In Sachsen Anhalt gibt es den Denkmalinformationsdienst. Die Daten der Bodendenkmäler scheinen mir aber sehr lückenhaft bis nicht vorhanden.
Ohne diese Unterstützung ist es aber z.T. sehr mühsam bis frustrierend
Wie zeitraubend das Abstimmen ist zeigt sich evtl. an folgendem Beispiel. In diesem Herbst habe ich im Bereich der untern Mosel etwa 30 Anomalien gemeldet - davon waren alle bis auf eine Bekannt - und diese stammte aus einem Reliefbild und nicht aus einem Orthophoto... Das Melden bzw. Aufbereiten der Daten hat Stunden gedauert (länger als die eigentliche Suche) und der Abgleich bindet natürlich auch Kapazitäten bei den Ämtern.

Ich würde gerne in diesem Thema Quelle sammeln. Idealerweise auf Basis einer Karte, da man nur so den
genauen Standort abgleichen kann.

Den Anfange mache ich gleich mal : 

Bayern:
https://geoportal.bayern.de/denkmalatlas/

Wer mag kann sich zu dem Thema auch gerne per persönlicher Nachricht melden.

Bleibt gesund!
RandomHHSvenHorn

Kommentare

  • SenseSense Reinickendorf User

    Dieser Server konnte nicht beweisen, dass er geoportal.bayern.de ist. Sein Sicherheitszertifikat wird vom Betriebssystem Ihres Computers als nicht vertrauenswürdig eingestuft. Mögliche Gründe sind eine fehlerhafte Konfiguration oder ein Angreifer, der Ihre Verbindung abfängt.

    Weiter zu geoportal.bayern.de (unsicher)

    Der Admin sollte sich mal kümmern .

    Gruß Sense

  • kurtikurti User
    bearbeitet 11. November #3
    ;Sense 

    Hallo Sense,

    damit ist wohl der Server gemeint von dem der Atlas kommt und nicht der vom Forum !!!???
    Maßgebend für die Anfrage und Ablehnung ist aber das Sicherheitstool bei Dir. Ich habe z.Bsp. bei mir den separaten Browserschutz von Norton wieder deaktiviert, weil er mir kaum noch einen Link akzeptierte.  :# 
    Alles war unsicher ! Wird doch nicht der Coronavirus sein ! ???  B) 

    Bei mir funktioniert jedenfalls der Link zum Atlas ! 


    Bei Deinem Link kommt dafür : "Link Null" !  :D 


    Gruß
    Kurti
  • SenseSense Reinickendorf User
    Hallo Kurti 

    Norton ist schon vor Äonen bei meinen Rechenknechten rausgeflogen,weil es immer nur am rumjanken ist über jeden Link der nicht whitegelisted ist.
    Hast recht ich sitze hier hinter einem Proxy der gnadenlos alles ausfiltert was nicht "whitelisted" ist.
    das mit dem leeren Link Null ist dann die Folge davon.
    Ansonsten kann ich dem Richard empfehlen den Erwerb der Lizenz für Freiballonführer (Heißluft)
    anzustreben.Da haste alle Zeit der Welt von Sonnenauf - bis Untergang um die Topografie ausführlich zu studieren und außerdem biste dann immer an der frischen Luft.
    Ich bin in Ägypten und Myanmar Heißluftballon gefahren und verbuche das unter meinen hervorragenden Erinnerungen und ich hab ne Menge erlebt.
    https://www.planet-wissen.de/technik/luftfahrt/ballons/pwiewiewirdmanballonpilot100.html

    Leider ist das finanziell nicht ganz unerheblich und daher ein sehr dekadenter Vorschlag.

    Gruß Sense
    kurti
  • Na dann mache ich gleich mal mit dem schon erwähnten von Sachsen-Anhalt weiter:
    https://lda.sachsen-anhalt.de/denkmalinformationssystem/

    Viele Grüße
    kurti
  • bearbeitet 12. November #6
    Hallo Richard,

    schau mal hier:


    Merkwürdiger Seitenname, aber ganz interessante Inhalte und Tipps..
    Aber vermutlich ist Dir das zu unspezifisch...

    Gruss

    Schilli-San


  • RayGeeRayGee MünchenUser
    bearbeitet 12. November #7
    @Sense:
    Sehr schöne Idee mit dem Freiballon! Bevor ich meine Zeit mit so `ner kleinen doofen Drohne verplempere mache ich doch lieber gleich Nägel mit Köpfen - und getauft wurde ich auch schon...

    @SvenHorn
    bzgl. SA-Viewer: Die Erfassung der Bodendenkmäler scheint mir als Laie doch (noch) sehr lückenhaft.
    Hast du nähere Informationen hierzu - das kann ja auch Absicht sein.

    Zu den Reaktionen in den Ämtern:
    Insgesamt kann ich die Zusammenarbeit mit den jeweiligen MA der Ämter loben. Ich habe immer recht schnell eine Rückmeldung erhalten und die Kommunikation war immer freundlich und dankbar!

    Ich kann daher nur jeden ermutigen, trotzdem Meldung zu machen.
    Ich würde halt gerne vor der Meldung eine erste Überprüfung selber vornehmen. 

    Damit das hier nicht ganz so trocken ist noch ein Bild aus NRW. Die VR war schon bekannt - es gab aber bisher nur ein Foto vom Dach eines Traktors. (Quelle: Apple Maps)

  • RayGee schrieb:


    @SvenHorn
    bzgl. SA-Viewer: Die Erfassung der Bodendenkmäler scheint mir als Laie doch (noch) sehr lückenhaft.
    Hast du nähere Informationen hierzu - das kann ja auch Absicht sein.



    Hallo RayGee,

    Die Seite zeigt den Bestand unseres Landes an Bau- und Kunstdenkmalen sowie die obertägig sichtbaren archäologischen Denkmäler. Bodendenkmale, die nur von Lesefunden, Luftbildbefunden, Grabungen u.s.w. bekannt sind, werden nicht gezeigt. Ich denke, es ist auch gut so. 
    Der Sachsen-Anhalt-Viewer ist übrigens was anderes. Da kann man aber auch fündig werden, wenn man den Blick dafür hat und etwa weiß, wonach man sucht. Auch ich habe da schon Denkmale gefunden und dem Amt gemeldet. Teilweise waren sie bekannt, andere wiederum noch nicht.

    Viele Grüße
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.