Steinfund - bearbeitet oder natürlich?

Frage mit akzeptierter Antwort
Hallo liebe Leute,

ich habe letzte Woche am Fluss einen Stein gefunden, der aussieht als wäre etwas reingeritzt. Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen und vermute eine natürliche Abnutzung etc., doch würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Man kann Buchstaben erkennen, nur weiß ich nicht ob dies ein Zufall ist. 

Gefunden wurde der Stein in Leonstein in Oberösterreich, direkt am Fluss Steyr in der Steyrschlucht. Hier gibt es eine große "Steinbank" und mehrere kleine "Inseln" im Fluss. Dieses Gebiet ist schon lange besiedelt. 


Bitte um Info, falls mir jemand sagen kann, ob dies natürlicher Ursache ist..

Vielen Dank,
Liebe Grüße aus Österreich,
intheair



Beste Antwort

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites Land
    #2 Akzeptierte Antwort
    Moin,

    Deiner Vermutung, dass es eine natürliche Abnutzung sei, stimme ich überzeugt zu.

    Gruß

    Jürgen

    Bucentaur

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.