Sind das echte Felsmalereien?

Frage mit Antworten
Hallo zusammen,

ich habe gestern beim Wandern Malereien und Symbole unter einem Felsvorsprung gefunden und würde hier fragen ob diese tatsächlich älter sein könnten.

Ort: Niederösterreich, Nordwestliches Waldviertel direkt an der Grenze zu Tschechien in einem größeren Waldgebiet.

Geschehen: Ich war auf einen Wanderweg unterwegs als ich unweit davon eine große Granitformation entdeckt habe (ca. 80m lang, 20m breit). Ich bin dann eine Runde um den Bereich gegangen und habe einen Felsvorsprung gefunden. Unterhalb dieses Vorsprungs habe ich auf der Felswand die Zeichnungen und Symbole entdeckt.

Beschreibung: Am markantesten ist die Darstellung eines Tieres mit schwarzen Umrissen (Kopf, Ohren, Körper, Füße, Schweif). Rechts daneben ist im Stein eine menschenähnliche Figur zu erkennen. Rechts neben der Figur ist eine grüne Form zu sehen, die, wie ich finde, einem Handabdruck ähnlich ist. Unterhalb dieser Darstellungen, unter dem Riss im Gestein, sind einige buchstabenähnliche Symbole zu erkennen. Jedoch konnte ich keine einzelnen Buchstaben oder Wörter entziffern.

Vielleicht sind ja hier Experten im Forum, die sich mit solchen Malereien auskennen und sagen können ob diese älter sind oder erst vor Kurzem entstanden sind. Ich habe dazu leider kein ausführliches Wissen, bin aber an archäologischen Themen durchaus interessiert.

Edit: Ein paar Bilder wurden beim Hochladen leider falsch gedreht.

Liebe Grüße aus Österreich,

Thomas

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.