Kommentare

Frage
speedcityspeedcity User
bearbeitet 16. August in Funde #1
Bei solchen Kommentaren wie von Stoneman Jürgen vergeht einem hier irgendwas einzustellen. 

Kritik, kein Problem.

Sich blöd anreden zu lassen 🤢

Moin? 

Was soll der Scheiss?




Post edited by speedcity on
Getaggt:

Antworten

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 16. August #2
    Moin,

    aha! Auf einem Acker.

    Der Acker befindet sich auf unserem Planeten?

    Schlechte Bilder erst gar nicht einstellen - dann klappt es ggf. mit der Bestimmung.

    Ist der Link seriös? Ich jedenfalls klicke da nicht drauf > https:....



    Gruß

    Jürgen
    speedcitykurtiRandomHHBucentaurSzkutnikSense

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • ;speedcity

    speedcity schrieb:
    Kritik, kein Problem.

    Betrachte es doch einfach so. Wo ist da Dein Problem? 

    Gruß

    Kurti

    RandomHH
  • Misverständnis?:
    speedcity schrieb:

    Sich blöd anreden zu lassen 🤢

    Moin? 

    Was soll der Scheiss?

    "Moin" ist die norddeutsche Form von "Guten Morgen / guten Tag / guten Abend". ;)

  •  ;RandomHH

    Moin Barbara,

    ich fürchte speedcity hätte hinter "Guten Morgen / guten Tag / guten Abend" auch ein Fragezeichen gemacht !!!  ;) 

    Gruß
    Kurti
  • StoneMan schrieb:
    Moin,

    aha! Auf einem Acker.

    Der Acker befindet sich auf unserem Planeten?

    Schlechte Bilder erst gar nicht einstellen - dann klappt es ggf. mit der Bestimmung.

    Ist der Link seriös? Ich jedenfalls klicke da nicht drauf > https:....



    Gruß

    Jürgen
  • Hallo,

    es ging mir nicht um "Moin".

    Es ging mir um die herablassende Art:

    "Moin,aha! Auf einem Acker.Der Acker befindet sich auf unserem Planeten?Schlechte Bilder erst gar nicht einstellen - dann klappt es ggf. mit der Bestimmung.Ist der Link seriös? Ich jedenfalls klicke da nicht drauf > https:...."

    Vor einem Jahr auch so ein Mist mit " Gruß nur obligatorisch..."

    Ich habe hier im Forum schon gute Erfahrungen gemacht mit anderen Usern. 

    Gruß

    speedcity
















     







  • SzkutnikSzkutnik HamburgUser
    Ganz ehrlich ein freundliches Hallo ich bin.....
    Eine ausführliche Information der näheren Fundumstände und dem ungefähren Gebiet wäre angebracht.
    Sowie eine ausführliche Fotodokumentation von sämtlichen Seiten.
    Du möchtest Informationen haben! 

    Höflichkeit und Etikette sollten immer bewahrt sein, wenn man andere Leute um Informationen bittet.
    Das fängt an mit Hallo Sehr geehrte....

    Frage....

    Vielen Dank im voraus

    Mit freundlichen Grüßen. 
    Dein Name

    Wir sind nicht Google!

    Ist das so schwer?


    Meine Anrede und Grüße vergesse ich auch gerade. StoneMan hat richtig reagiert.
    Wie man in einen Wald ruft so schallt es heraus.

    RandomHHSense
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 17. August #9
    Moin,
    speedcity schrieb:

    Ich habe hier im Forum schon gute Erfahrungen gemacht mit anderen Usern. 

    Gruß

    speedcity


    genau, dort hast Du eine Antwort bekommen, und nicht einmal "Danke" gesagt, obwohl
    die Antwort besser nicht sein konnte - fachlich also korrekt ist.

    Gruß

    Jürgen
    RandomHHSense

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • SzkutnikSzkutnik HamburgUser
    Nachtrag: Von mir bekommst Du keine Informationen bezüglich irgendwelcher Artefakte, solange Du dich nicht bei StoneMan entschuldigt hast.
  • RandomHHRandomHH User
    bearbeitet 17. August #11
    @speedcity

    Du bist seit 2 Jahren hier im Forum angemeldet und hast 5 Anfragen gestellt. Bei einer bist du schon einmal um die hier im Forum für Fundbegutachtungen notwendigen Angaben gebeten worden – und hast nicht reagiert! Bei einer weiteren mit guter Antwort auch keine Reaktion.

    Jetzt präsentierst du ein sehr zerstörtes Stück, das jegliche Interpretation eh schwierig machen würde, mit nur einem und dann noch so schlechten Foto, dass eventuell markante Elemente leider überhaupt nicht zu erkennen sind. Und das auch noch ohne irgendeine geografische Zuordnung. Ein Acker kann leider überall auf der Welt liegen. Und Artefakte unterscheiden sich nicht nur je nach Kultur sondern auch nach Region.

    Diese schlechte Fotopräsentation und deine Weigerung, auf (in meinen Augen durchaus scherzhafte) Hinweise nicht zielführend, d.h. mit informativem „Nachschlag“ und besseren Fotos, sondern eingeschnappt zu reagieren, zeugt in meinen Augen nicht von hier erwartbarem Verständnis für Archäologie. Dies ist kein Sondlerforum, wo solche Anfragen eher durchgehen – nach meinem Kenntnisstand aber durchaus auch lakonische und "deftigere" Kommentare zur Folge haben können.

    Bitte lies, wenn du hier Informationen suchst, zumindest den an alle „Erstlinge“ und Laien gerichteten Post (und wenn du dich ernsthaft mit Artefakten im Zusammenhang mit Archäologie beschäftigen möchtest, auch den vom Forumsbetreiber am Ende als „Ergänzung“ gesetzten Link):
    https://forum.archaeologie-online.de/discussion/4515/an-neulinge-mit-fragen-zu-fundstuecken-aller-art#latest

    LG Barbara
    SenseStoneMan
  • speedcityspeedcity User
    bearbeitet 19. August #12
    Berechtigte Kritik an mich die stimmt und Quatsch.

    Bin kein Laie, aber auch kein Experte. Meine schnell eingestellten Fragen und Bilder sind berechtigterweise durchaus laienhaft. 

    Habe angefragt mit "danke im voraus". Für mich höflich. 

    Von mir sind Artefakte beim Archäologen, denen ich den Fundort natürlich mitgeteilt habe. 

    Wenn jemand mir  z. B. ein Bild von einem Torque zeigt brauche ich keinen Fundort. Ich sage es ist ein Torque. Wenn ich auf dem Bild nichts erkennen kann sage ich ich kann nichts erkennen.

    Fundorte hier öffentlich preisgeben, halte ich für fragwürdig.

    Hier sind viele Experten im Forum. Wer ist Experte? Ich weiß nicht welchen Hintergrund derjenige hat.  Ich bilde mir aus mehreren Antworten eine Meinung. Wie gesagt ich habe hier auch positive Erfahrungen gemacht. Manche sollten aber von Ihrem hohen Ross mal runterkommen.

    #szkutnik: Sie haben mir noch nie geholfen. Ich kenn Sie gar nicht. 

    Gruß
    Post edited by speedcity on
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 19. August #13
    Moin,

    speedcity schrieb:
    ...
    Fundorte hier öffentlich preisgeben, halte ich für fragwürdig.
    ...
    @ speedcity,
    nur dazu noch einen Hinweis, den man hier in den Regeln für die Sektion »Funde« lesen kann:

    Zitat:
    Wenn Sie hier eine Anfrage zu einem Fundstück machen, sollten Sie folgende Informationen beifügen:
    • Fundort (ungefähre Angabe, siehe auch unten)
    • Unter welchen Umständen wurde der Fund gemacht?
    • Ist der Fund bereits den zuständigen Behörden gemeldet bzw. ist er dieser dort bereits bekannt?
    • Wenn ja: Name der Behörde, welcher der Fund gemeldet wurde / bekannt ist
    • Wenn der Fund noch nicht gemeldet wurde: In welchem Landkreis wurde der Fund gemacht?
      (Diese Information ist nötig, um die zuständige Behörde ermitteln und Hinweise für die Meldung des Fundes geben zu können)
    Nie möchte hier jemand die genauen Angaben zum Fundort. Sollte jemand Koordinaten von
    Funden hier posten oder Googlebilder, auf denen man den genauen Fundort sieht, so wird der
    Fragesteller darauf, mit der Bitte um Löschung der Daten, aufmerksam gemacht.

    Sollte er dies nicht mehr können, weil die Bearbeitungszeit abgelaufen ist, so hilft der Administrator.

    Der Fundort (ungefähre Angabe) kann sehr wohl dazu dienen, ein Fundstück besser zu bestimmen.
    Es geht ja nicht nur allein um ein Stück zu benennen, es geht um mehr.

    Gruß

    Jürgen
    SenseSzkutnik

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Ich möchte euch bitten, auf beiden Seiten die Netiquette einzuhalten! Das Problem ist auch ohne wüste Beschimpfungen lösbar. 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.