Feuersteinwerkzeuge vom Ostseestrand?

Frage mit akzeptierter Antwort
Hallo liebe Forenmitglieder,

beim Standspaziergang und der Suche nach versteinerter Seeigeln an der Ostseeküste bin ich auf eine Reihe "bearbeitet" wirkender Feuersteine gestoßen.
Natürlich ist die Küste voller Feuersteine und ich habe keine Ahnung von Steinwerkzeugen ... aber ich hab das Gefühl, dass zumindest ein oder zwei Steine wirklich Schaber, Beile oder Klingen gewesen sein könnten, oder zumindest Abschlagrestreste von mittels Levallois-Technik hergestellten Spitzen.
Neija, vielleicht ist es auch nur Geröll...

Das angehängte Foto zeigt Vorder- und Rückseiten.
Die Funde stammen vom Ostseestrand bei Schönhagen.

Ich freue mich darauf eure Meinung bzw. Einschätzung zu lesen.

Vielen Dank und viele Grüße 

- David
Getaggt:

Beste Antwort

  • #2 Akzeptierte Antwort
    Hallo David!

    Nun endlich, eine Rückmeldung zu deinen Funden.
    Das ist auch nur meine persönliche Einschätzung - bin aber kein Steinzeit "Experte".

    Teil 5: Da sehe ich nichts mit Bearbeitungsspuren

    Teil 2: Das Teil ganz rechts halte ich für einen Abschlag, auf dem man auf einer Seite sogar eine komplette Schlagbahn sieht. Ob die seitlichen Retuschen absichtlich entstanden sind oder durch das Verrollen am Strand, kann ich nicht sagen.

    Teil 4: Das Teil ganz links halte ich für einen Abschlag ohne weitere Bearbeitungsspuren

    Teil 1: Da sehe ich nichts mit Bearbeitungsspuren

    Teil 3: Das erste Teil links würde ich als klingenförmigen Abschlag ansprechen, allerdings stark verrollt. Das dritte Teil von links halte ich auch für einen Abschlag der zum zurichten des Werkstücks abgenommen wurde.


    Soweit von mir. Vielleicht macht sich noch ein echter Fachmann über die Bilder her.
    Dir noch viel Spaß beim Weitersuchen.

    LG Luci


Antworten

  • Hallo David!

    ich erkenne einige klingenförmige Abschläge. Ob noch weitere Retuschen an den Stücken sind, kann ich anhand des Fotos nicht sagen, da brächte es Nahaufnahmen (wenn möglich mit Schräglicht) und  Einzelfotos.

    LG Luci
  • Hallo Luci, 

    kannst du mir sagen welche Steine du genau meinst damit ich neue Fotos einstellen kann?

    LG David
  • David_Pilz schrieb:
    Hallo Luci, 

    kannst du mir sagen welche Steine du genau meinst damit ich neue Fotos einstellen kann?

    LG David


    :-)

    :smile:  LG Luci
    Irminfried
  • ich war auch schon dran... habe aber Probleme (Unfähigkeit? ) Bilder hochzuladen... B)  :s
  • Hallo Luci21, ich bin etwas verwirrt, sind die mit x markierten Steine weggestrichen, also Geröll, oder sind die mit X die interessanten Steine?
  • David_Pilz schrieb:
    Hallo Luci21, ich bin etwas verwirrt, sind die mit x markierten Steine weggestrichen, also Geröll, oder sind die mit X die interessanten Steine?
    Von den Stücken mit dem x bitte Detailfotos :-)
  • Hallo Luci21,

    ich habe endlich etwas Zeit gefunden um Nahaufnahmen zu machen. Das Licht ist nicht so toll, aber ich hoffe man kann alle Seiten erkennen.

    Viele Grüße

    David 
    RandomHHLuci21
  • Lieber David!
    Danke für die neuen Bilder. leider habe betriebsbedingt momentan wenig Zeit.
    Sobald sich die Wogen etwas glätten, schau ich mal drüber.
    Ist nicht vergessen - versprochen.

    LG Luci
    RandomHH
  • Hallo Luci21,

    alles cool, die Steine rennen ja nicht weg! Kümmere dich erstmal die wichtigen Dinge!

    Alles Gute

    David
    RandomHH
  • Hallo Luci,

    super, vielen Dank - dann könnte ich ja wirklich was gefunden haben! 
    Leider wird es jetzt erstmal nichts mit Urlaub und Strandspaziergängen...


    Bleib schön gesund!

    Viele Grüße - David
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    es ist nicht einfach ordentliche Fotos von Artefakten zu machen, wenn man die wichtigen Merkmale, die zur Bestimmung hilfreich sind, nicht erkennt und somit nicht aufs Foto kommen.

    Strandfunde sind die denkbar ungünstigsten Funde, wenn es um Artefakte geht - Finger weg davon,
    wenn man sich nicht sehr gut auskennt. Ausnahme - 90 % sichere Bestimmung.

    Lucis Einschätzung will und kann ich nicht dementieren. Ich habe ohne, dass ich Lucis Auswahl verinnerlicht habe, einmal einen Blick auf die Funde gemacht.

    Ohne die in der Hand zu haben ist da eine Bestimmung fast nicht möglich.

    Blau = 70 % Klingen / klingenartige Abschläge
    Grün = 50 % Klingen / klingenartige Abschläge
    Pink = 30 % Kratzer aus Frostsprung
    Der Rest...
    Mehr ist aus meiner Sicht ohne Inaugenscheinnahme nicht möglich

    Lass den Strand links liegen - suche auf den Feldern (Landwirt fragen).

    Viel Erfolg

    Gruß

    Jürgen



    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.