An Neulinge mit Fragen zu Fundstücken aller Art

RandomHHRandomHH User
bearbeitet 8. March in Funde #1
Liebe Auskunftssuchende!

Wir sind nicht Google. Wir sind keine fachspezifisch programmierten Algorithmen, sondern Menschen. Menschen, die sich gerne auf eine Kommunikation(!) bezüglich der Historie menschlicher Hinterlassenschaften einlassen – wenn sie denn freundlich angesprochen werden und genug „Futter“ bekommen.

Um es kurz zu machen: „Was ist das und wie alt?“ ist eine Form der Anfrage, die hier nicht funktioniert.

Mindestanforderungen sind:

1. Gute Fotos von allen Seiten.
2. Alle verfügbaren Informationen zu
   - Fundort
   - Fundumständen
   - und zu allen bekannten Begleitumständen, die zur Einordnung hilfreich sein könnten.

Denn hier gibt es keine Hellseher – und niemanden, der lediglich aufgrund eines einzigen unscharfen Fotos mit seiner fachspezifischen Erfahrung eine fundierte Auskunft geben könnte.

Lasst euch nicht die Würmer aus der Nase ziehen! Macht euch vorab selber Gedanken, welche Informationen ihr habt, die wichtig sein könnten!

DANKE

[Ergänzung]

Was wichtig ist, um hilfreiche Antworten zu erhalten, kann hier nachgelesen werden.

[/Ergänzung]
Post edited by a.brunn on
a.brunnIrminfriedFerdinandKlarStoneManschilli-sankurtiSvenHornLuci21SixpackSzkutnikund 6 andere.
Diese Diskussion wurde geschlossen.