Was könnte das hier sein?

Frage mit Antworten
Hallo zusammen,
ich möchte mich kurz vorstellen, da dies hier mein erster Beitrag ist.

Mein Name ist Stefan, bin 39 Jahre alt, glücklich verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin seit kurzem (offiziell, mit Genehmigung) als Feldbegeher unterwegs.  Bei einer meiner Begehungen habe ich die angehängte Scherbe gefunden. Kann mir evtl. einer weiterhelfen und mir sagen, ob dies was interessantes ist und aus welcher Zeit die Scherbe sein könnte? Der Fundbericht hierzu ist geschrieben und auf dem Weg, inkl. dem Fundstück, zum Landesamt für Denkmalpflege. 

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Stefan

Irminfried

Antworten

  • Hallo Stefan,

    Willkommen hier und danke für die kurze Vorstellung.
    Das sieht ganz nach einer Bodenscherbe eines frühneuzeitlichen Steinzeuggefäßes aus.
    Siegburger Keramik würde ich ausschließen.
    Wo bist Du auf den Äckern unterwegs?

    Gruß
    Irminfried
  • Hallo Irminfried,

    vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Einschätzung.
    Ich bin auf den Äckern im Bereich von Waldbrunn / WW unterwegs.

    Viele Grüße
    Stefan
  • Im gleichen Atemzuge habe ich auch noch folgendes gefunden. Was haltet ihr hiervon? Auch hier ist der Bericht geschrieben und unterwegs zum Denkmalamt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.