aus welcher Zeit stammen diese Scherben?

Frage
Wir haben vor einiger Zeit eine alte Mühle gekauft, wobei von der Mühle bis auf die Grundmauern nichts mehr steht. Vermutlich ist die Mühle um 1900 eingestürzt oder ähnliches. An der Stelle ist ein riesiger Schutthaufen. Heute haben wir begonnen, den Schutt aufzubereiten. Es finden sich sehr viele alte Ziegel und Steine in allen Größen. Wir haben auch diverse Scherben gefunden, welche wir nicht zuordnen können.
Kann man anhand der Fotos ein ungefähres Alter bestimmen? Sollen wir sie aufheben?
Fundort ist Michelstetten / Weinviertel / Österreich

außerdem haben wir auch Knochen gefunden

Antworten

  • Hallo!

    sieht aus wie der Rest eines oder mehrerer Grapen.

    https://images.app.goo.gl/vckjBM3dnzFxo8yX6

    LG Luci
    StoneMankurtiIrminfried
  • Danke Luci, sieh wirklich sehr ähnlich aus.
  • Moinsens supro,

    wie Luci schrubte, sind das Reste von Grapentöpfen.
    Ich würde die ins augehende 16. bis weit ins 17. Jhdt. vermuten....

    Glück Zu

    Irminfried
  • Hallo Irminfried, danke, mittlerweile bin ich auch davon überzeugt, das es sich um Grapen handelt. Ich hab die Teile mal zusammengelegt, die vermutlich einmal ein Stück waren ...
    Luci21Irminfried
  • Das ist doch eine hübsche Beschäftigung für regnerische Herbstabende. 3D Puzzle. Zum Kleben empfehle ich Ponal Express Holzleim, damit habe ich bei Keramik gute Erfahrungen gemacht. Zum Fixieren (bis der Leim trocken ist) benutze ich gerne stinknormales Malerkrepp.

    LG Luci

    P.S. Wir freuen uns auf Fotos vom Ergebnis :smile:
  • Danke für den Tipp Luci, Foto folgt ... kann allerdings bissi dauern ;)
    LG Susi
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.