Ziegelsteine antik oder neuzeitlich

Hallo Leute!

In den schon einmal erwähnten Fundes habe ich 2 nach Ziegelsteinen aussehende Stücke gefunden.

Nun stellt sich die Frage. antik oder neuzeitlich?

Danke für Eure Hilfe!

Mit besten Grüßen

Sandbergkelte

ebosse

Kommentare

  • Hallo ALLE!

    Kann niemand zu den abgebildeten Ziegelsteinen einen Kommentar abgeben?

    Weiß niemand, ob diese beiden Ziegelsteine antiken oder neuzeitlichen Ursprungs sind?

     Ihr würdet mir unheimlich weiterhelfen!
    Grüße

    Sandbergkelte


  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 8. July #3
    Sandbergkelte schrieb:

    ...

    In den schon einmal erwähnten Fundes habe ich 2 nach Ziegelsteinen aussehende Stücke gefunden.

    ...

    Sandbergkelte

    Moin,

    kaum jemand liest alle Beiträge und hat auch nicht alle Informationen in alten Beiträgen parat...

    Du tust Dir selber einen Gefallen, wenn Du die Fundumstände, Beifunde und Fundorte (ungefähr) in jedem Deiner Beiträge / Fragen hinzufügst.

    Die Bruchkante (Foto) ist wichtig, daran könnten ggf. Fachleute die Magerung erkennen.

    Gruß

    Jürgen


    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • ;Sandbergkelte

    Du solltest Fotos von Ober-u.Unterseite,  wie von allen Seitenkanten machen.

    Also römisch dürfte diese Dachpfanne nicht sein ! 

    Römische Dachziegel
    http://dokbase.digicult-museen.net/eingabe/bilder/data/600/922/2013REI0350.jpg

    Beifunde, die Du sicher zuordnen kannst, hast Du ja nicht !?

    Ich plädiere für einen neuzeitlichen Falziegel. Der Beschriftung nach aus Italien !? 
    Das "ANT" könnte die Abkürzung für "anticipo = vorrücken" sein und die unterstrichene "0" vielleicht " bis zum Anschlag" bedeuten. Alles frei nach Goethe und Kurti !  :D

    Falzziegel

    Ich würde mich mal an ein Ziegelmuseum wenden. Im Netz findest Du sicher eines in Deiner Nähe.

    Ziegelmuseum Mainz
    Dachziegel von der Antike bis Neuzeit

  • Herzlichen Dank Kurti!
    Viele Grüße

    Sandbergkelte

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.