Welcher Stein ist das? Bitte um Vorschläge.

Frage mit Antworten
Diesen "Stein" haben wir am Mittelmeer Strand gefunden, er ist nicht magnetisch und zu schwer für Aluminium. Habe meiner Tochter versprochen rauszufinden was es ist. Kann mir ein Stein- Experte helfen? Vielen Dank für die Antworten! Grüße aus Bayern. 

Antworten

  • gewicht/masse=?
  • Hallo Äskulap, danke, macht natürlich Sinn, bin nicht vom Fach, also er wiegt 10 g , Länge und Breite ca. 3 cm. Danke!
  • 3x3 cm =Volumen. Evtl in der AApotheke in einen Messbecher legen und die Masse bestimmen oder bei ebay messbescher kaufen 3 euro. Gewicht durch masse = dichte => Dichtetabelle materialbestimmung
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin Teekanne123, moin @ll,

    ist es denn tatsächlich ein Stein?

    Eine Steinkugel aus Silex (Flint) mit einem Durchmesser von ~ 2,5 cm wiegt schon 20 g.

    Ein größerer Stein wie Deiner, Länge und Breite ca. 3 cm (wie dick?), müsste entsprechend mehr wiegen.

    Ein ~ rundliches Stück Alu mit ~ 3 x 3 x 1,5 cm wiegt etwa 35/40 g.

    Wenn Du es wirklich wissen möchtest, kommst nicht umhin die Dicht korrekt zu ermitteln.
    Es ist nicht so schwer - schau einmal hier >Klick<

    Und hier findest Du auch noch etwas zur Ermittlung der Mohshärte >Klick<, somit kann man das Ganze eingrenzen.

    Folge den unterstützenden Links in den verknüpften Beiträgen.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Könnte das Bimsstein sein?
    Dann würde das Gewucht passen inklusive der Einschlüsse!
    --> Santorin

    Gruß,
    Hugin
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    Moin,

    keine schlechte Idee.
    Die eher glänzende Oberfläche passt m.M. nicht gut zu Bimsstein, die sollte dann eher porös sein.
    Könnte Teekanne123 aber mit dem Fingernagel ritzen, dann...

    Alles Kaffeesatz lesen.

    Zitat: "...zu schwer für Aluminium". Was ist schwer, was ist leicht?

    Schlacke sieht auch meist anders aus - da muss die Dichte unterstützen um das einzugrenzen.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.