Ist das ein Huf oder Horn?

Frage mit akzeptierter Antwort
Schaut versteinert aus und ist recht schwer. Die interne Wuchsform im Querschnitt erinnert an zwei Unendlichzeichen

Beste Antwort

Antworten

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet December 2018 #3
    ...
    BucentaurIrminfriedÄskulap

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Ist ein Einhornhuf.....
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    ↑↑↑ :D B) o:)

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • Hallo Äskulab....

    Ist das das erste Forum , welches Du besuchst?
    Sorry für die Frage, aber es gibt ungeschriebene und geschriebene Regeln. ..
    Im ungeschriebenen Regelfall stellt man sich kurz vor bevor man mit der Tür ins Haus fällt und die Torte zertrampelt.........
    Im geschriebenen Regelfall (sprich den Forenregeln) gibt es Lesestoff....
    https://forum.archaeologie-online.de/discussion/1902/regeln-fuer-die-sektion-funde-vor-anfragen-bitte-lesen#latest
    Ich würde Dich bitten beides anzugehen. ..

    BTW.... der Huf oder das Horn ist ein unversteinerter Rinderzahn....

    Jetzt bist du dran mit der Schilderung der Fundumstände ....


    Gruß Irminfried 
    StoneMan
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet December 2018 #7
    Moin,

    Zitat Äskulap: "Torte zertrampelt...bin doch nicht der präsident"

    @ Äskulap,
    nein, aber Du bist jemand der vom Fachwissen anderer profitieren möchte.

    Nachdem Irminfried Dich entsprechend sachlich informiert hat und Du das oben Zitierte hinterher schiebst, wäre ein "Gefällt mir nicht" eigentlich fällig, aber solche "Rachebewertungen" mache ich nicht.

    Gruß

    Jürgen
    Irminfriedsemideum

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.