Fragwürdige Steinform

Frage mit Antworten
Hallo,
vorweg wollte ich erwähnen, dass ich hier neu bin und generell von "Steinen" oder Ähnliches keine Ahnung habe. Aber dennoch geht, seit ich ein Kind bin, eine Sache manchmal durch den Kopf. Und zwar sind wir vor ca. 20 Jahren in Kiel am Meer gewesen und dort habe ich als Kind ein Stein mit einer komischen Form gefunden.


Ich frage mich hierzu, was es eigentlich genau sein kann. Woher kommt da so ein Loch? Wovon ist es abgebrochen?
Übrigens habe ich als Kind damit früher so getan, als ob es eine Kamera wäre :smiley: .
 

Antworten

  • Hallo, 
    beim besten Willen, die Fotos sind so klein und relativ dunkel da kann man wirklich nichts zu sagen, sorry

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser
    bearbeitet 21. November #3
    Moin,

    es ist eine Flintknolle mit einem natürlich ausgewaschenem Loch - ein sogenannter Hühnergott.

    Die kommen relativ häufig an den Stränden der Ostsee vor.

    Gruß

    Jürgen

    PS die Fotos sind wirklich nicht zu gebrauchen - nur weil ich davon hunderte in Händen hielt kann ich das erkennen.

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.