Archäologie Online 4.0

a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

Hallo in die Runde,

nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten im Untergrund von Archäologie Online freue ich mich nun verkünden zu können, dass die neue Version unserer Seiten jetzt freigeschaltet ist. Es ist seit dem Start im Jahr 2000 die vierte Inkarnation von Archäologie Online, daher der der Betreff dieses Threads.

Die neuen Seiten bringen nicht nur ein neues Erscheinungsbild mit sich, auch die Struktur und Vernetzung der Inhalte ist neu. Ein weiterer Punkt, der uns bei der Neugestaltung wichtig war, ist die deutlich verbesserte Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets.

Wir (also Christoph Steinacker, Thilo Jordan und ich) möchten alle Teilnehmer/innen des Forums einladen, sich die neuen Seiten von Archäologie Online anzuschauen - wir sind gespannt auf das Feedback aus der Community.

Das Forum hier ist von Erscheinungsbild und Technik her gesehen momentan sozusagen noch auf dem Versionsstand 3.5. Das werden wir in der nächsten Zeit auch auf den neuesten Stand bringen. Allerdings müssen wir hierfür noch um ein wenig Geduld bitten, denn der Kraftakt, den die Vorbereitungen für den gerade erfolgten Neustart von Achäologie Online bedeutet hat, war doch einigermaßen Kräfte zehrend - nun brauchen wir erst mal eine kleine Atempause. (Falls es jemand noch nicht weiß: all das passierte nach Feierabend, denn Archäologie Online ist leider nicht unser Hauptberuf.)

Wir hoffen, die neuen Seiten gefallen euch und wünschen weiterhin viel Spass bei Archäologie Online!

Feedback zu Archäologie Online 4.0
  1. Wie gefallen Dir die neuen Seiten?1 vote
    1. sehr gut
      100.00%
    2. gut
        0.00%
    3. geht so
        0.00%
    4. Die alten Seiten haben mir besser gefallen
        0.00%

Mit besten Grüßen,
Andreas Brunn

www.archaeologie-online.de

Kommentare

  • Ich finde es sehr gut strukturiert, optisch ansprechend und was mir sofort aufgefallen ist: auf mobilen Geräten (bei mir Smartphone mit aktuellem Android) perfekt dargestellt. 

    Super Arbeit und vielen Dank für euer Engagement!

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser

    Moin Andreas,

    sehr klares und ansprechendes Erscheinungsbild  - Lob an die Designer.

    Angenehme Farben, schnörkellos, sachlich, schön. Übersichtlich gegliedert und gut aufgeteilt.

    Vielen Dank allen Beteiligten.

    Gruß

    Jürgen

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • kurtikurti User
    bearbeitet December 2017 #4

    Ich kann mich dem nur anschließen. So blöd wie es klingt, aber die Bebilderung verführt tatsächlich zum Lesen. :-D  Vorher waren die Seiten ziemlich trocken und trist. O:-)

    Jetzt funktioniert auch mein "Angemeldet bleiben" wieder. Könnte das mit den "Renovierungsarbeiten" zusammenhängen ?  

    Jedenfalls gute Arbeit  und danke !!!! :db:

    Beste Grüße

    Kurti

  • SteinmetzSteinmetz User
    bearbeitet December 2017 #5

    Das Relaunch wirkt auf den ersten Blick angenehm, übersichtlich und die einzelnen Features lassen sich gut rezipieren. Wie Kurti schon lobte, regt die Neugestaltung zur Wissensaufnahme an. 

    Sehr gut im mobile Handling, gut lesbar auf dem Mopho, also bei offensichtlich guter Schriftauswahl, mit einem sympathischen Logo und Signet mit hohem Wiedererkennungswert. Also alles in allem: Eine sehr gute Arbeit und ein herausragendes Nach-Feierabend-Engagement, Jungs!

    Herzliche Grüße,

    Steinmetz

    - BITTE NICHT NACHMACHEN! -

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Vielen Dank für das Lob!

    Es freut uns riesig, dass Euch die Seiten gefallen.

    @kurti : Ich fürchte aber, dass das plötzliche Funktionieren des "Angemeldet bleiben" leider nicht mit den Umbauarbeiten zusammenhängt. Es sei denn, es hat sich irgendwo bei ein bisher völlig unentdeckter Knoten gelöst ... :-)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • XPositionXPosition User
    bearbeitet December 2017 #7

    Eine ganz schlechte Idee ist den Linknamen der Seiten zu änderen, oder besser gesagt die angehängte ID zu verändern. Eure Nachrichtenseiten werden so z.B. via Wikipedia nicht mehr gefunden. Entweder ein armes Schwein ändert das dort mühsam oder die fliegen dort raus.

  • kurtikurti User
    bearbeitet December 2017 #8

    XPosition

    Entweder ein armes Schwein ändert das dort mühsam ........

    Du kannst das ja freiwillig übernehmen ! :-P

    Aber ohne Spaß, ich habe bei Links schon oft festgestellt, dass man von einer Zwischenseite "umgeleitet" wird.

    a.brunn

    Ich bin da kein Insider, aber vielleicht kann man das ja machen !?

    Mein "Angemeldet bleiben" funktioniert jedenfalls wieder seit dem ich mein "Lesezeichen" mit der neuen URL eingerichtet habe. Ich weiß nicht warum, aber die Wege der Bits und Bytes sind ohnehin unergründlich für mich. =:-O

    Gruß vom "dauerhaft angemeldeten" 

    Kurti

  • XPositionXPosition User
    bearbeitet December 2017 #9

    Du kannst das ja freiwillig übernehmen ! :-P

    Stupides arbeiten ist mir zu entspannend. Da schlaf ich ein. Sind aber nur so 350 Einträge. ;)

    Google zeigt auch noch die alten Seiten an. Das dauert bis deren Grabbler das fixed.

    Und von anderen Seiten brauchen wir gar nicht erst reden.

    Aber ohne Spaß, ich habe bei Links schon oft festgestellt, dass man von einer Zwischenseite "umgeleitet" wird.

    Ja, oder ein Datenbankscript, falls sich jemand auskennt, das die IDs abgleicht.

    Diese Unsitte kommt aber leider überall vor, obwohl sich die Leute mehr schaden als die schmucke neue Seite hergibt. ;)

  • kurtikurti User
    bearbeitet December 2017 #10

    XPosition

    Ja, da bräuchte man also jemand der sich gerne langweilt oder zur ID eine Idee ! :-D

    Ich stelle gerade fest, dass mein Google-Browser die neue Seite "gegrabbelt" hat und die Linksammlung zu Archäologie im Internet, Faceboock und Co auch.

    Es besteht ja auch die Möglichkeit einen Link zu uns über die "Suchmaschine" und das entsprechende Stichwort zu rekonstruieren. Also z.Bsp.: "Archäologie online, XPosition." 

    Du siehst, nicht nur nach Rom führen viele Wege sondern auch zu Archäologie online  ! O:-)

     

    Post edited by kurti on
  • Ich stelle gerade fest, dass mein Google-Browser die neue Seite "gegrabbelt" hat und die Linksammlung zu Archäologie im Internet, Faceboock und Co auch.

    Ich glaub nicht, Kurti.

    Such mal dem Artikel: "Glashandwerker im Frühmittelalter"

    Da landest du nur auf der Homepage und die Seite wird nicht gefunden.

    Der krappelnde Grappler war noch nicht aktiv. :)

  • kurtikurti User
    bearbeitet December 2017 #12

    XPosition

    Such mal den Artikel: "Glashandwerker im Frühmittelalter"

    Da landest du nur auf der Homepage und die Seite wird nicht gefunden.

    Ich hatte  Dich so verstanden, dass Google noch die alte Seite anzeigt und "begrabbelt". :-DImmerhin "grabbelt" Google schon auf der "neuen" Seite herum. :db:

    Ansonsten muß man es den Leuten ja auch wieder nicht so einfach machen, denn merke: "Ohne Fleiß kein Preis!" :-P

    Man kann jetzt die "Suche" oben im Button benutzen oder man gibt bei der "Google-Suche" die Adresse an @Archä;ologie online oder Archäologie online.de und  hat den Link  Forschungsgebiete @ Archäologie Online  zur Verfügung mit dem "betreffenden"  Artikel. K:-)

    Klappt aber noch nicht überall. Dazu siehe hier:

    https://www.archaeologie-online.de/relaunch/
     

    ZITAT: Das fehlt (noch)
    Artikel aus dem ehemaligen Magazin
    Da wir sämtliche Artikel aus den ehemaligen Bereichen »Fundpunkt« und »Schwerpunkt-Thema« für das aktuelle Layout neu anpassen, buchstäblich alle komplett von Hand neu setzen müssen, liegt hier noch ein Stück Arbeit vor uns und wir müssen Sie um Geduld bitten.
    Fundpunkt: neu gesetzt sind alle Artikel rückwirkend bis zum Einscheinungsjahr 2008, hier müssen wir noch knapp 100 vor 2008 erschienene Artikel dem neuen Layout anpassen
    Themen: knapp die Hälfte der ehemaligen Schwerpunktthemen sind noch nicht im neuen Layout umgesetzt.
    ENDE

    >>>>>>Über den Suche-Button geht es aber mit dem Stichwort oder der  Titelüberschrift aus der "alten" Verlinkung bei Wikipedia usw.<<<<<<<<< O:-)

     

    Post edited by kurti on
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Hallo zusammen,

    Eine ganz schlechte Idee ist den Linknamen der Seiten zu änderen, oder besser gesagt die angehängte ID zu verändern. Eure Nachrichtenseiten werden so z.B. via Wikipedia nicht mehr gefunden. Entweder ein armes Schwein ändert das dort mühsam oder die fliegen dort raus.

    Die Änderung der angehängten ID in der Linkadresse war technisch bedingt und ließ sich leider nicht vermeiden. Immerhin haben wir eine Zuordnungsmöglichkeit von alter zu neuer ID und können somit die alten Links automatisch auf die neue Adresse umleiten. :-)

    Die Umleitung ist jetzt seit gut einer Stunde aktiv, so dass die Nachrichten auch dann gefunden werden, wenn sich niemand findet, der die alten Links auf den externen Seiten aktualisiert.

    Das ging nur alles nicht von heute auf morgen, und ich hoffe einfach, dass die Besucher, die in den letzten Tagen einem alten Link gefolgt sind, es ähnlich gemacht haben, wie von kurti vorgeschlagen.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Sehr gut, habt ihr prima gemacht. ;-)

  • kurtikurti User
    bearbeitet December 2017 #15

        Nach dieser frohen Botschaft können wir ja jetzt fröhlich Weihnachten feiern.

                                                                                              

     

                                                                  

    ...........wünsche ich allen hinter und vor den Kulissen.

    Beste Grüße

    Kurti

     

     

     

      

    Maggie
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.