Wer weiss was das ist ? (Werkzeug?)

curuba1988curuba1988 hannoverUser

Hallo, ich habe kürzlich diesen Gegenstand auf dem Dachboden gefunden, scheint aus Messing zu sein. Die Schraubzwinge bzw den Deckel kann man abnehmen, drin war dieser Meißelartige Dorn.... ich habe absolut keine Ahnung was es sein könnte...

  • IMG_20171029_130745.jpg
    2976 x 3968 - 3M
  • IMG_20171029_124807.jpg
    2976 x 3968 - 3M
  • RandomHHRandomHH User Routinier

    Moin nach Hannover,

    offensichtlich hat noch keiner der hier aktiven Archäologen so ein Teil in irgend einer Form zu Gesicht bekommen.

    Um zumindest Vermutungen anstellen zu können, bedarf es allerdings noch ein paar mehr Informationen – und eigener Überlegungen und Recherchen.

    Zum Beispiel:

    1.
    Wie groß ist das Teil? Anhand dieser Information ließe sich vielleicht von vornherein das eine oder andere Gewerk ausschließen (von einem Werkzeug im weiteren Sinne gehen ich aufgrund der Schraubzwinge aus).

    2.
    Es fehlt eine genauere Beschreibung des „Dorns“ (aufschlussgebende Fotos gibst du nicht). Vermutetes Material? Geht die Öffnung durch? Wie sieht die Spitze aus (im Foto abgeschnitten!)? Gibt es eine Verbindungsmöglichkeit zwischen Halterung mit Schraubzwinge und Dorn (Fotos zum Innenleben der Messinghülse gibst du nicht)?

    3.
    Fundort Dachboden: Welche Art von Haus? Wie alt? Wo? Ist die Gegend bekannt für bestimmte Wirtschaftszweige? Ist etwas über die Geschichte des Hauses und/oder der vorherigen Bewohner bekannt?

    Für Ideen zu diesem Stück und für eine eigene Recherche ist eine solche Bestandsaufnahme von dem Stück ablesbaren Informationen und von Informationen zu den Fundumständen unabdingbar. Kannst du sie nachliefern?

    LG Barbara (interessierter Laie)

    Eddi123StoneMan
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt