Götze/Figur?

HorsaHorsa User Amateur

Hallo Zusammen,

 

könnt Ihr mir bei dieser Figur weiterhelfen?

Sie ist ca. 40cm hoch. Gewicht ca. 10kg. Das Material scheint ein Gipsgestein zu sein.

Ich habe stundenlang das Netz durchsucht, aber nichts vergleichbares gefunden. Ist es ein neuzeitliches Dekostück oder etwas altes? Kann leider weder die Herkunft noch den Kulturraum eingrenzen.

 

Freue mich über Eure Hilfe.

LG

Andreas

  • Goetze.jpg
    898 x 1262 - 166K
  • 20171013_131625.jpg
    669 x 1240 - 370K
  • 20171013_131651.jpg
    653 x 1240 - 364K
  • 20171013_131634.jpg
    1240 x 1030 - 579K
  • 20171013_131719.jpg
    1192 x 1240 - 725K
  • SteinmetzSteinmetz User Alter Hase
    bearbeitet: 13. Oktober

    Hallo Andreas, gib doch bitte noch Infos dazu an, ob es zu der Figur eine Geschichte gibt, die mehr Anhaltspunkte liefern kann.

    Herzliche Grüße,

    Steinmetz

    Beitrag bearbeitet von Steinmetz

    Ich bin Grenzwissenschaftler: Ich erweitere stetig die Grenzen meines Wissens.

  • SteinmetzSteinmetz User Alter Hase
    bearbeitet: 13. Oktober

    Es ist aufgrund von Fotos niemals 100%tig zuverlässig zu sagen, aber auf mich wirkt das ganze anhand der Fotos erst einmal wie ein neuzeitliches Stück naive Bildhauernunst aus Gips mit künstlicher Patina."Naiv" ist hierbei nicht abwertend gemeint, sondern im Sinne der Verwendung des Begriffs wie in "naive Malerei".

    Herzliche Grüße,

    Steinmetz

    Beitrag bearbeitet von Steinmetz

    Ich bin Grenzwissenschaftler: Ich erweitere stetig die Grenzen meines Wissens.

  • HorsaHorsa User Amateur

    Hi Steinmetz,

    Danke für Deine Einschätzung.

    Eine Geschichte gibt es leider nicht dazu. Hab sie so bekommen, der Vorbesitzer hatte auch keine genaueren Informationen - stammte wohl aus einem Nachlass. 

    Beste Grüße

    Andreas

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt