Strukturen auf einem Feld

Moin,

Ich habe gelesen, dass man römische (allgemein alte) Gebäude mittels Luftbilder durch Bodenverfärbungen erkennen kann. Nun hat mich die Neugier gepackt und ich habe mit Google Earth meine Umgebung abgesucht und bin auf diese Bodenstrukturen auf einem Acker gestossen. Könnte das ein altes Gebäude sein, evt eine Villa Rustica?? O.o

Ich habe ein Bisschen mit der Zeitskala von Google Earth gespielt um zu sehen, ob es nicht einfach Landwirtschaftsspuren sind und tatsächlich, die Strukturen sind immer, wenn auch nur gaaaanz leicht zu erahnen. (Siehe Bilder)

Vielleicht weiss ja jemand, worum es sich dabei handeln könnte. 

  • FullSizeRender3.jpg.png
    547 x 546 - 670K
  • FullSizeRender-4.jpg
    750 x 829 - 174K
  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Hallo Markus. 

    Ich würde versuchen den Eigentümer / Pächter / Bauern ausfindig zu machen. Derjenige könnte unter Umständen wissen, ob an dieser Stelle in den letzten Jahren irgendwas gestanden hat. 

    Auch eine Nachfrage beim zuständigen Amt für Denkmalpflege kann helfen um herauszufinden ob dort schon etwas dokumentiert ist. 

    Führt alles nicht zum Erfolg, kannst Du die unmittelbare Umgebung absuchen (Scherben etc.). Bitte dann aber ordnungsgemäß dokumentieren.

    Mir persönlich sind die Merkmale für ein ehemaliges römisches oder sonstiges Gebäude etwas zu schwach ausgeprägt.  

    Viele Grüße und viel Erfolg!

    Luci21kurtiIrminfried
  • Maggie schrieb:

    Hallo Markus. 

    Ich würde versuchen den Eigentümer / Pächter / Bauern ausfindig zu machen. Derjenige könnte unter Umständen wissen, ob an dieser Stelle in den letzten Jahren irgendwas gestanden hat. 

    Auch eine Nachfrage beim zuständigen Amt für Denkmalpflege kann helfen um herauszufinden ob dort schon etwas dokumentiert ist. 

    Führt alles nicht zum Erfolg, kannst Du die unmittelbare Umgebung absuchen (Scherben etc.). Bitte dann aber ordnungsgemäß dokumentieren.

    Mir persönlich sind die Merkmale für ein ehemaliges römisches oder sonstiges Gebäude etwas zu schwach ausgeprägt.  

    Viele Grüße und viel Erfolg!

    Vielen Dank für die Anwort. Ich habe ein wenig recherchiert und habe herausgefunden, dass sich dieses "Gebäude" in einem archäologischen Schutzgebiet befindet, wird also schon etwas sein. Doch ich werde darum die Dokumentation und Forschung den Profis überlassen! :db:   

    Aber ich denke ich werde mich trotzdem mal bei dem Archäologieamt informieren, da es mich schon wunder nimmt, was dort einmal gestanden hat. Wenn ich es herausgefunden habe, kann ich es ja hier im Forum teilen :d:

    MaggieIrminfriedkurti
  • Schau mal ob du im inet historische Karten findest, vielleicht stand dieses Gebäude vor 300/400 Jahren noch  

    Gruß Eddi 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.