Keramik alter

Hallo Leute,

habe diese Scherbe und einen Gefäßboden gefunden und bräucht eeine einschätzung bezüglich des alters.

Vielen dank 

Eddi

image

image

image

image

image

  • IMG_5019.JPG
    2016 x 1512 - 892K
  • IMG_5023.JPG
    2016 x 1512 - 776K
  • IMG_5022.JPG
    2016 x 1512 - 625K
  • IMG_5024.JPG
    2016 x 1512 - 660K
  • IMG_5025.JPG
    2016 x 1512 - 726K
  • IrminfriedIrminfried User Alter Hase

    Moin Eddi,

     

    kannst Du bitte nähere Angaben zu den Fundumständen geben?

     

    Gruß Irminfried

    StoneMan
  • Eddi123Eddi123 User
    bearbeitet: 15. September
    Irminfried schrieb:

     

    Moin Eddi,

     

    kannst Du bitte nähere Angaben zu den Fundumständen geben?

     

    Gruß Irminfried 

    Habe mit Famillie die relativ unbekannten reste einer Burg besucht. Eine Seite des Hangs war stark von Erosion betroffen und deshalb lag die ERde und auch diese Scherben ziemlich frei. Daneben waren auch viele Knochen (einer wahrscheinlich Brustbein von einer Taube oder anderem Vogel).

    Gruß Eddi

    Beitrag bearbeitet von Eddi123
  • IrminfriedIrminfried User Alter Hase

    Hi Eddi,  die Frage richtete sich auch nach dem Fundort, da sich die Einordnung der Keramik dann leichter gestaltet...

     

    Gruß

    Irminfried

    StoneMan
  • Südbaden zwichen Freiburg und Basel also im 3Länder Eck ist der Fundort 

    Gruß Eddi

  • IrminfriedIrminfried User Alter Hase

    Bin kein Spezi in Badischer Keramik, würde aber grob vom 14. Jhdt. ausgehen.... und lasse mich gerne von Auskennern korrigieren....

    Gruß

    Irminfried

  • Danke dir für deine Einschätzung. Habe beschlossen unseren zuständigen Historiker auf zu suchen (auch wenn er kein Archäologe ist kann er mich vielleicht an einen verweisen falls der Fund Bedeutung hat). Falls ich einen Termin bekomme teile ich Mitmensch was raus kam. 

    Gruß Eddi 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt