Aztekenkalender Gravurbedeutung

lara-clara-c RosenheimUser
bearbeitet: 27. August in Informationssuche

Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, seit geraumer Zeit staubt ein "Dekoartikel" in meinem Speiss. Es ist ein Aztekenkalender aus Malachitsplittern, hergestellt in mexico, jedoch bei genauerer Betrachtung fiel mir auf das etwas eingestanzt ist oberhalb des ersten Monats.Ich habe es mit appausen probiert aber erfolglos, nun habe ich es mit Zahnpasta ausgefüllt um es sichtbarer zu machen. Ich kann es nicht entziffern und hoffe auf eure Mithilfe. Vielen Dank im Vorraus. Anbei Bilder 

  • IMG_3443.JPG
    2448 x 3264 - 1M
  • IMG_3466.JPG
    3264 x 2448 - 1M
  • IMG_3444.JPG
    3264 x 2448 - 2M
Beitrag bearbeitet von lara-c

Akzeptierte Antwort

  • kurtikurti Urgestein
    Antwort ✓

    @lara-c

    Ich lese da " ORIGINAL ZAPER....". Das zweite ist möglicherweise der Herstellername. Mit etwas Phantasie könnte man einen deutsche Namen wie "ZABERG" lesen. :-D

    Versuche doch mal das zweite Wort etwas deutlicher herauszubilden.

    Gruß

    Kurti

    lara-c
  • lara-clara-c RosenheimUser

    Vielen Dank, es könnte Alles bedeuten, nur Finde ich bei google nichts, habe Zapep,Zabep,Zarep.. etc ausprobiert, leider ohne Ergebnis.. hmm ist wahrscheinlich wertlos und wird weiter stauben 8) muchos gracias 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt