Messerklinge

McMarc997McMarc997 MilsUser
bearbeitet August 2017 in Funde #1

Hallo, 

Habe vor ein paar Tagen eine alte Messerklinge in der Nähe der Himmelreichsiedlung in Wattens (Tirol) gefunden, in dem die Räter vom ca. 2 Jhd v. Chr. - 4 Jhd n. Chr. gelebt haben. Nun frage ich mich wie alt diese Klinge sein könnte und ob sie eventuell aus dieser Zeit stammen kann. 

Vielen dank für die Hilfe!

Mfg Marco

Post edited by McMarc997 on

Kommentare

  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser

    Servus,

    wäre es nicht sinnvoller den Fund den Archöologen in Ö vorzulegen?

    Die Bestimmung eines Einzelfundes, also ohne Beifunde / Befund, ohne Maßangaben, ist nicht einfach.
     

    Gruß

    Jürgen

    McMarc997

    Ich bin Augensucher.

    Meine Funde werden in den LDAs gemeldet.

  • McMarc997McMarc997 MilsUser
    bearbeitet August 2017 #3

    Servus Jürgen!

    Den Fund Archöologen vorzulegen hätte ich als nächstes vorgehabt. Wollte nur mal ungefähr wissen ob der Fund überhaupt alt ist und nicht nur 10 Jahre da gelegen hat. Deshalb habe ich nicht gewusst ob es sinnvoll ist die Klinge zu einem Archäologen zu bringen.

    Ich habe wirklich keine Ahnung darüber deswegen werde ich es wirklich in ein paar tagen einem Archäologen vorlegen. 

    Lg Marco

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.