Aufruf für Vorträge für die 1. Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie e.V.

call for papers

1. Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie e.V.

vom 25. bis 28. April 2018 in Ulm

Die Tagung wird organisiert vom VGFA und der Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg. Der Tagungssaal befindet sich im “Stadthaus” im Zentrum der Stadt Ulm.

Neben Führungen und Vorträgen aus dem Gastgeberland Baden-Württemberg sollen aktuelle Themen mit feldarchäologischem Schwerpunkt ausführlich vorgestellt werden. Ein Empfang und ein Abendvortrag sowie archäologisch/stadthistorische Exkursionen in Ulm bzw. das Umland von Ulm runden das Programm ab.

Wir suchen Vorträge von 20 Minuten Länge und Poster zu grabungstechnischen und restauratorischen Themen. Beiträge von Studierenden und Fortzubildenden sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie uns frühzeitig Ihren Themenvorschlag, komplett mit dem Titel des Vortrags bzw. Posters, Name / akad. Grad / Wohnort / Kontaktdaten und einer Zusammenfassung (max. 300 Wörter, unformatiert) an:

 ulm2018(at)feldarchaeologie.de

Für Referenten entfällt die Tagungsgebühr, weitere Kosten können jedoch nicht erstattet werden.
Die Deadline für Vorschläge von Referaten und Postern ist der 1. Oktober 2017.

CFP herunterladbar auf - https://feldarchaeologie.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/05/2017-06_Callforpapers2018.pdf

HP des VGFA : https://feldarchaeologie.de/

Luci21
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.