Zahn aus dem Oligozän - Hai oder doch nicht?

Gefunden in Oberösterreich, "Linzer Sandgrube". Hier wurden viele Haifischzähne aus dem Oligozän/Miozän gefunden.
15mm lang.
Sieht für mich als Laien nicht unbedingt nach Haifischzahn aus?
Würde mich über eine Bestimmung freuen.

  • IMG_9191.JPG
    1023 x 525 - 316K
  • IMG_9195.JPG
    993 x 474 - 309K
  • IMG_9198.JPG
    1017 x 552 - 366K
  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Hallo Tobias,

    Ein Zahn sicherlich, aber Hai bezweifle ich mal. Die typische Dreiecksform mit den gezahnten Rändern ist nicht gegeben. Möglicherweise eher von einem Reptil - Krokodil.

    Spannender Fund!

    Viele Grüße. 

  • BucentaurBucentaur User Routinier

    Hallo Tobias,

    ein interessantes Stück, nach Hai sieht es aber nicht aus. Im folgenden Link ein Forum in dem Du zu deinem Fund mit Sicherheit die richtige Ansprache erhältst.

     http://www.steinkern.de/forum/index.php?sid=e01e846154f75e93db87636c797705f6​ Bucentaur

     

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt