Hilfe bei bestimmung Römer

ndfaltzndfaltz LuxemburgUser
bearbeitet: 07. Juli in Informationssuche

Hallo,

Die Fotos sind gegenstände die ich alle bei eimem Antiquitätenhändler in Trier gekauft habe. Er sagte mir alles römisch alles römisch könnt ihr mir sagen ob es römisch ist oder nicht und was genau bitte.

Danke im voraus

  • 20170707_221232.jpg
    3984 x 2988 - 3M
  • 20170707_221258.jpg
    3984 x 2988 - 4M
  • 20170707_221325.jpg
    3984 x 2988 - 3M
  • 20170707_221358.jpg
    3984 x 2988 - 3M
  • 20170707_221435.jpg
    3984 x 2988 - 3M
  • 20170707_221343.jpg
    3984 x 2988 - 3M
  • 20170707_221416.jpg
    3984 x 2988 - 3M
Beitrag bearbeitet von ndfaltz

Akzeptierte Antwort

  • Antwort ✓
    Maggie schrieb:

    Ach hättest Du Dir lieber ein neues Handy mit einer ordentlichen Kamera gekauft! 

    Zu den Objekten: ein Haufen Schrott.  Nicht mehr und nicht weniger :-D

    Ist da nicht ein Armbrustbolzen dabei? Aber ich bin kein Archäologe und halte mich daher zurück. 

  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: 07. Juli

    @ndfaltz

    Warum kaufst Du sowas ohne zu wissen was es ist ?  =:-OSammel doch ein paar rostige Nägel und Blechstücke. Sieht in der Vitrine auch schön alt aus und Du weißt was es ist ! O:-)

    StoneMan
    Beitrag bearbeitet von kurti
  • ndfaltzndfaltz LuxemburgUser

    Ich denke ich weiss was es ist will mier nur sicher sein...würd sagen sind pfeilspitzen pilumspitzen geschosspitzen ;)

  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Ach hättest Du Dir lieber ein neues Handy mit einer ordentlichen Kamera gekauft! 

    Zu den Objekten: ein Haufen Schrott.  Nicht mehr und nicht weniger :-D

    StoneMan
  • kurtikurti User Urgestein

    @ndfaltz

    Meine obige Bemerkung zielte eigentlich auf zwei Dinge ab. Erstens sollte man von den Dingen die man kauft und sammelt etwas verstehen und zweitens sollte bei archäologischen Artefakten der Händler belegen können ( müssen) woher und was das ist. Ansonsten lasse ich die Finger davon.

    StoneMan
  • ElbgermaneElbgermane User Novize

    Meistens sind die Funde restauriert grad Armbrustbolzen. Der ist Mittelalter.Selbst der sieht Schrott aus.Der Rest nicht Sammelwürdig.Ist Zertifikat dabei? 

    Maggie
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    Elbgermane schrieb:

    Meistens sind die Funde restauriert grad Armbrustbolzen. Der ist Mittelalter.Selbst der sieht Schrott aus.Der Rest nicht Sammelwürdig.Ist Zertifikat dabei? 

    Na das Zertifikat würde mich interessieren :-D

  • ndfaltzndfaltz LuxemburgUser

    Nein kein zertifikat, was sagt ihr denn von dem pilum den pfeil und speerspitzen denk ihr sie sind römisch? 

  • MaggieMaggie User Alter Hase
    ndfaltz schrieb:

    Nein kein zertifikat, was sagt ihr denn von dem pilum den pfeil und speerspitzen denk ihr sie sind römisch? 

    Da niemand weiß wo das Zeug her ist, wird Dir auch niemand etwas über den letzten Besitzer sagen können.  Das ist der Fluch von aus jeglichem Kontext gerissenen Objekten. 

    StoneMan
  • kurtikurti User Urgestein

    @ndfaltz

    Du hast ja nicht mal eine Größe angegeben und es fehlt auch jeglicher Querschnitt !

    Und nochmal, man kauft keine archäologischen Artefakte ohne Zertifikat und der Händler hätte ohne ein solches nicht mit den Stücken handeln dürfen. Damit wird nur unerlaubtes Sondeln und Raubgräberei unterstützt.

    StoneMan
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.