Axt im Wasser? Fundstück

FlintFlint BerlinUser
bearbeitet: 03. Februar in Funde

Hallo auf einem Spaziergang an der Ostsee, genauer gesagt Hohenkirchen auf Höhe der Jugendherberge habe ich im Wasser einen Stein gefunden, der aussieht als sei es eine Axt, die entweder nicht fertig bearbeitet wurde oder aufgrund der Jahre im Wasser ihre Form bekommen hat. Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen, was es sein könnte? Danke 

 

  • image.jpg
    4032 x 3024 - 2M
  • image.jpg
    4032 x 3024 - 2M
  • image.jpg
    4032 x 3024 - 2M
  • image.jpg
    4032 x 3024 - 2M
  • image.jpg
    4032 x 3024 - 2M
Beitrag bearbeitet von Flint
  • StoneManStoneMan NRW Nordland - Ruhrland - Weites LandUser Alter Hase

    Moin Flint,

    Flint schrieb:

    ...aussieht als sei es eine Axt, [...] oder aufgrund der Jahre im Wasser ihre Form bekommen hat.

    halte weiterhin die Augen auf, denn dieser Stein hat ausschließlich die Form von Mutter Natur bekommen.

    Aufgehoben hätte ich ihn auch. Es sind keinerlei Bearbeitungsspuren daran. Also ab in den Garten oder auf den Schreibtisch.

    Gruß

    Jürgen

    Maggie
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt