Was könnte das sein?

Frage
TimButtonTimButton HamburgUser

Ich war wieder einmal gestern im Wald unterwegs (natürlich mit Erlaubnis des Besitzers) und habe dort verziertes Metall Fragment von irgendeinem Gegenstand gefunden, es ist an der Unterkannte abgebrochen. Es sieht so aus als wäre es einmal an einem Holzstab oder ähnlichen befestigt.

Ich habe es in einem Waldstück an der grenze zu Schlewsig Holstein gefunden, nahe an einem alten Waldweg, dort habe ich schon mehrere Kriegsmarine Knöpfe und abzeichen aus der Zeit gefunden. Ich denke nicht das der Fund etwas mit den anderen Gegenständen zutun hat aber vielleicht kann es weiter helfen. 

Der Fund ist aus einem mir nicht identifizierbarem Metall (man kann es schlecht feststellen) und hat eine dünne schicht mit irgendeiner art von Farbe, Dreck oder Rost (eher unwahrscheinlich. Es ist 3,5cm lang, 2,5cm breit und ist relativ schwer. Gefunden in ungefähr 13cm Tiefe zwischen dicht wachsenden Bäumen nähe eines alten Waldweges und dem neuen Waldweg. Der Ort ist schwer zu erreichen da auch viele jüngere Bäume dort wachsen. 

Ich hoffe Jemand kann mir weiterhelfen, alle Ideen helfen ;)                                                                       LG Tim

Getaggt:

Antworten

  • Das sieht nach barockescken Motiven aus, evtl. auch nach rokkokoartigen. Das muss aber nichts heißen, denn es kann auch Teil eines neuzeitlicheren Stücks sein. Vielleicht Teil eines alten Ofens, einer Lampe oder eines Kerzenleuchters oder anderen Zierrats...? Schwer zu sagen ohne weitere Infrmationen...

    O.o

    - et facit ut melius vale -
  • Hm, ob Erlaubnis des Waldbesitzers oder nicht: Wie ich Deinem Profil entnehmen kann, suchst du mit dem Detektor? Siehe "Schatzregal".

    - et facit ut melius vale -
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.