Identifizierung einer Axt, A

shadow76shadow76 BayernUser Novize
bearbeitet: Februar 2016 in Informationssuche

Hallo erstmal, ich bin Chris und neu hier im Forum.

Ich habe vor kurzem auf einem Flohmarkt eine Axt erstanden, bei der ich keine blaße Ahnung habe um was genau es sich hierbei handeln könnte.

 

 

Würde mich freuen, wenn ihr mir im Bezug auf Herkunft, Alter und Verwendungszweck dieser Axt geben könnt.

 

Danke schon mal und Grüße

Beitrag bearbeitet von astrofratz
  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Nur leider s​ehe ich keine Bilder.

  • shadow76shadow76 BayernUser Novize

    Hi, keine Ahnung was schief gelaufen ist:O, hoffe dass es jetzt geht.

    • IMG-20160220-WA0001.jpg
      900 x 1600 - 144K
    • IMG-20160221-WA0001.jpg
      900 x 1600 - 317K
    • IMG-20160221-WA0000.jpg
      900 x 1600 - 204K
  • caseddoncaseddon User Amateur

    Was sind denn das fuer Symbole?

  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: Februar 2016

    @caseddon

    Was sind denn das fuer Symbole?

    Das sind Hausmarken und Meisterzeichen.

    Beitrag bearbeitet von kurti
  • shadow76shadow76 BayernUser Novize

    Aber sonst keiner ne Idee aus welcher Zeit und woher die Axt stammen könnte?

    Grüße

     

    PS: @astrofratz, danke für´s bearbeiten ;-)

  • longuslongus User Amateur

    Ich würde versuchen durch die Hausmarken und Meisterzeichen das Jahr herauszufinden.

  • germanmetgermanmet User Routinier

    Schmalaxt. Typ NH1 (nach Künzel) Verwendung vom 1. Jhdt. - 10. Jhdt. n.Chr. Verbreitung Mittel.-Nord.-Osteuropa der röm. Kaiserzeit  bis Frühmittelalter, in manchen Gegenden auch länger.  Gruss germanmet

  • shadow76shadow76 BayernUser Novize

    Dank euch, habt mir schon ein gutes Stück weitergeholfen :db:

  • SixpackSixpack User Routinier

    Sieht aus wie ein hergerichteter Bodenfund,der mit Tannin konserviert wurde.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.