Ist das echt?

Hi Leute! 

Ich kenne mich leider viel zu wenig aus, aber ein freund von mir hat dieses bild gepostet und möchte wissen welcher epoche / land / stil es zuzuordnen ist.

Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen! 

 

 

  • FB_IMG_1440759873786.jpg
    632 x 486 - 45K
  • schrammelschrammel Gesperrter User
    bearbeitet: August 2015

    Sehr interessant. Schade, dass nichts zur Herkunft und den Fundumständen bekannt ist. Aber ich tippe mal auf Flohmarkt. Ich sehe eine Frau in unkaschierter Blöße, die von Phallen in Ankerform penetriert und mit Ejakulationsfracht übergossen wird. Das ganze erinnert mich an eine frühgermanisch-keltische Götterdarstellung ähnlich dieser Darstellung aus Dänemark mit Herkunft aus dem keltischen Kerngebiet.

    Beitrag bearbeitet von schrammel
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    Sehr interessant. Schade, dass nichts zur Herkunft und den Fundumständen bekannt ist. Aber ich tippe mal auf Flohmarkt. Ich sehe eine Frau in unkaschierter Blöße, die von Phallen in Ankerform penetriert und mit Ejakulationsfracht übergossen wird. Das ganze erinnert mich an eine frühgermanisch-keltische Götterdarstellung ähnlich dieser Darstellung aus Dänemark mit Herkunft aus dem keltischen Kerngebiet.

    Was genau erinnert Dich hier an die Darstellungen des Kessels von Gundestrup?

    schrammel
  • schrammelschrammel Gesperrter User

    Die erleuchtete Gottheit als zentrales Element in der Mitte! Siehst Du wohl nicht. =:-O

  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Nö. Ich sehe nur Geschwurbel. 

    schrammel
  • schrammelschrammel Gesperrter User
    Maggie schrieb:

    Nö. Ich sehe nur Geschwurbel. 

    Kannst du auch eine Interpretation abgeben, oder trollst du nurK:-)

  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Ich warte immer noch ganz gespannt auf Deine hochwissentschaftlichen und fundierten Erläuterungen Deines Vergleichs zwischen dem Kessel von Gundestrup  und den hier im Beitrag eingestellten Bild. Lass mal krachen Du Experte :-D

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt