Urlaub

schrammelschrammel Gesperrter User
bearbeitet: August 2015 in Plauderecke

Gehe jetzt für 14 Tage in die Sommerfrische. Schont Eure Nerven und erholt Euch gut. Solange wünsche ich Euch Erheiterung mit meiner Umfrage. Bis bald K:-)

Euer Gernot Hassknecht

Was unterscheidet Radiolarit von Kieselschiefer?
  1. Was unterscheidet Radiolarit von Kieselschiefer?2 Stimmen
    Die Genese des Radiolarit's erfolgte während einer Phase immenser Mondfeuchtigkeit!
    0.00%
    Ich verstehe die Frage nicht!
    100.00%
Beitrag bearbeitet von schrammel
  • MaggieMaggie User Alter Hase

    @rauke

     

    Schönen Urlaub!

    schrammel
  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: August 2015

    Hassknecht hat länger Sommerpause als 14 Tage. Schade, dass Schrammel nicht wirklich Hassknecht ist. Jetzt legt er sich auch noch Nicknamen zu die nicht zutreffend sind und macht einem falsche Hoffnungen. :-*>

    schrammel
    Beitrag bearbeitet von kurti
  • BucentaurBucentaur User Routinier

    Gehe jetzt für 14 Tage in die Sommerfrische. Schont Eure Nerven und erholt Euch gut. Solange wünsche ich Euch Erheiterung mit meiner Umfrage. Bis bald K:-)

    Euer Gernot Hassknecht

    Radiolarit darf nur bei Vollmond geerntet und geschlagen werden!

    Wolltest Du etwas in diese Richtung hören? Ich wünsche Dir einen schönen, erholsamen Urlaub mit einer besinnungsangereicherten Endphase.

    (nicht Mondphase und auch nicht Mondfeuchtigkeit)

    Eure Bucentaur

     

     

     

    schrammel
  • schrammelschrammel Gesperrter User
    bearbeitet: August 2015
    Bucentaur schrieb:

    Radiolarit darf nur bei Vollmond geerntet und geschlagen werden!

    Wie erntet man denn Radiolarit? Und was hat das mit der Frage nach dem Unterschied zwischen Kieselschiefer und Radiolarit  zu tun?

    Deine Antwort zu dieser Frage steht übrigens noch aus. O:-)Belege doch bitte mal deine Aussagen bezüglich der gebohrten steinernen Kanonenkugeln.

    Beitrag bearbeitet von schrammel
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    Gehe jetzt für 14 Tage in die Sommerfrische. Schont Eure Nerven und erholt Euch gut. Solange wünsche ich Euch Erheiterung mit meiner Umfrage. Bis bald K:-)

    Euer Gernot Hassknecht

    Lass Dich bitte nicht mit dem Zeug am Zoll erwischen, der Besitz kleinster Mengen dieser Substanz bringt Dich für Jahre hinter Gitter.

  • schrammelschrammel Gesperrter User
    Maggie schrieb:

    schrammel schrieb:

     

    Lass Dich bitte nicht mit dem Zeug am Zoll erwischen, der Besitz kleinster Mengen dieser Substanz bringt Dich für Jahre hinter Gitter.

    Unterstellst du mir hier öffentlich illegales Handeln? Das würde ich ganz schnell mal zurücknehmen.

    Maggie
  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: August 2015

    @Schrammel

    Wie erntet man denn Radiolarit? Und was hat das mit der Frage nach dem Unterschied zwischen Kieselschiefer und Radiolarit  zu tun?

    Wie wäre es denn, wenn Du unter "kleiner Fund aus der Kindheit" mal diese Frage beantworten würdest, denn da hast Du noch hinausposaunt, dass beides "verschiedene" Sachen sind und ich mit Begriffen herumwerfe. Jetzt, nach meiner "Aufklärung" gibt es plötzlich nur noch eine "Unterscheidung". Wie ich im anderen Thread schon sagte werfen ganz andere mit diesem Begriff herum ohne eine große "Verschiedenheit" vorzunehmen.

    Mit Deiner "anderslautenden" Umfrage im "falschen" Thread und Deinem Urlaub wolltest Du Dich doch nur wieder aus der Affäre ziehen. O:-)

    Dein Fehler ist, dass Du unter allen Umständen unseren Äußerungen widersprichst oder als Geschwurbel von Halbgebildeten hinstellst uns selbst "absolute" Behauptungen aufstellst die sich bisher immer als nicht haltbar herausstellten. Anschließend spielst Du dann Dein Verwirrspielchen und wirfst alles durcheinander. Man stellt z.Bsp. "Keuper" nicht als Ergänzung zu "Jura", denn beides bezieht sich auf verschiedene Begrifflichkeiten. Ansonsten hat Wikipedia alles erwähnt was zum Thema nötig ist und zwar vom Chert zum Kieselgestein über Radiolarit bis hin zum Silur. Bezüglich des "Backenzahnes" im anderen Thread und Deiner "Festlegung" auf Rinderzahn warten wir mal ab. Der erste Fachmann oder Frau hat ja schon anders geurteilt und sich dem "Laiengeschwurbel" angeschlossen. Die Laien hatten sich allerdings nicht "absolut" festgelegt wie Du mal wieder.

    @Schrammel schrieb: Unterstellst du mir hier öffentlich illegales Handeln? Das würde ich ganz schnell mal zurücknehmen.

    Jetzt werd aber nicht albern !

    Gruß

    Kurti

     

     

    Beitrag bearbeitet von kurti
  • schrammelschrammel Gesperrter User
    bearbeitet: August 2015

    Schwurbel, schwurbel. Muss ja sehr tief sitze, dass du mich immer verfolgst und zublubberstX-D
     

    Maggie
    Beitrag bearbeitet von schrammel
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    Maggie schrieb:

    schrammel schrieb:

     

    Lass Dich bitte nicht mit dem Zeug am Zoll erwischen, der Besitz kleinster Mengen dieser Substanz bringt Dich für Jahre hinter Gitter.

    Unterstellst du mir hier öffentlich illegales Handeln? Das würde ich ganz schnell mal zurücknehmen.

    Du verstehst mal wieder garnichts... 

  • schrammelschrammel Gesperrter User
    Maggie schrieb:

    Du verstehst mal wieder garnichts... 

    O:-)Nur ein wenig von Archäologie, sonst magst du recht haben

    Maggie
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    Maggie schrieb:

    Du verstehst mal wieder garnichts... 

    O:-)Nur ein wenig von Archäologie, sonst magst du recht haben

    Versuche nicht Dich einzuschleimen. 

    schrammel
  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: August 2015

    @Schrammel

    Schwurbel, schwurbel. Muss ja sehr tief sitze, dass du mich immer verfolgst und zublubberstX-D

    Wie wäre es denn mal mit einer "sachlichen" und "haltbaren" Erklärung zu Deinen falschen Behauptungen ! Wie wäre es denn bei Deinen "pauschalen" Vorwürfen gegen Wikipedia mal mit einem Nachweis, dass Wikipedia in wesentlichen Dingen "Falsches" kundtut. Ich habe das bei meinen Links schon mehrmals bei "Beiläufigkeiten" gemacht und habe schon erlebt, dass es am anderen Tag gelöscht war. Wie z.Bsp. das Wort "Ard" stammt aus der norwegischen Sprache. Bisher entpuppte sich Deine Kritik doch jedesmal als Luftnummer.

    Dein Einwurf bezüglich "verfolgst" ist lustig. Wer reist denn hier von Thread zu Thread und verfolgt die "Halbgebildeten", widerspricht um jeden Preis und stellt dann auch noch mit "falschen" Behauptungen richtig ? Von Deinen  dümmlichen Beschimpfungen will ich erst gar nicht reden.

      @Schrammel schrieb:

    Nur ein wenig von Archäologie, sonst magst du recht haben.

    Sollen wir das mit dem "ein wenig" jetzt wörtlich verstehen ? O:-)

    Übrigens, wie wäre es, wenn Du einmal zu Deinem Wort stehst und jetzt wirklich Urlaub machst und die Leute in Ruhe läßt !!!! :-*>

    Gruß

    Kurti

     

    schrammel
    Beitrag bearbeitet von kurti
  • schrammelschrammel Gesperrter User
    bearbeitet: August 2015
    kurti schrieb:

     

    Sollen wir das mit dem "ein wenig" jetzt wörtlich verstehen ? O:-)

    Du verstehst doch ohnehin nur, was du dir passend gemacht hast.  Wegen mir kannst du es gerne wörtlich verstehen (wobei ich verstehen langsam bezweifle) oder dir mit Wikipedia zuzrechtreimen=:-OAber "ein wenig" ist trotzdem mehr als du an Fachkompetenz besitzt. :db:

    Beitrag bearbeitet von schrammel
  • MaggieMaggie User Alter Hase
    bearbeitet: August 2015
    schrammel schrieb:

    Maggie schrieb:

    schrammel schrieb:

     

    Lass Dich bitte nicht mit dem Zeug am Zoll erwischen, der Besitz kleinster Mengen dieser Substanz bringt Dich für Jahre hinter Gitter.

    Unterstellst du mir hier öffentlich illegales Handeln? Das würde ich ganz schnell mal zurücknehmen.

    =:-O​

    schrammel
    Beitrag bearbeitet von Maggie
  • schrammelschrammel Gesperrter User

    @Maggie

    Na, die Beleidigung schnell noch mal zurückgenommen? NP hab nen Screenshoot. O:-)

  • MaggieMaggie User Alter Hase

    Das heißt Screenshot :-P​

  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    @Maggie

    Na, die Beleidigung schnell noch mal zurückgenommen? NP hab nen Screenshoot. O:-)

    Ah du sammelst schon.  Viel Spaß damit. 

  • kurtikurti User Urgestein

    @Schrammel

    Aber "ein wenig" ist trotzdem mehr als du an Fachkompetenz besitzt. :db:

    Schön gebrüllt Löwe, allerdings fehlt der Nachweis oder meinst Du Deine bisherigen Luftnummern reichen aus ?

    Und jetzt ist bei mir der Punkt erreicht an dem ich diesen substanzlosen Schwachsinn nicht mehr mitmache.

      

  • MaggieMaggie User Alter Hase
    schrammel schrieb:

    @Maggie

    Na, die Beleidigung schnell noch mal zurückgenommen? NP hab nen Screenshoot. O:-)

    Ah du sammelst schon.  Viel Spaß damit. 

    schrammel schrieb:

    @Maggie

    Na, die Beleidigung schnell noch mal zurückgenommen? NP hab nen Screenshoot. O:-)

    Für die Nutzer,  die nicht in den Genuss des Screenshots gekommen sind. Ich habe schrammel als Pappnase bezeichnet.  Dafür möchte ich mich entschuldigen.  Schrammel ist keine Pappnase.  Auch für die Empfehlung er solle mit seiner Mama telefonieren,  muss ich mich entschuldigen,  dass war unangebracht. Ich werde versuchen mich zu bessern.  

  • schrammelschrammel Gesperrter User
    Maggie schrieb:

    Das heißt Screenshot :-P​

    Nein, es kommt von Screenshoot, dann passt es auch besser in den hiesigen Kontext. X-D

  • LimentisLimentis User Amateur
    ... Schrammel ist keine Pappnase...

    http://www.idowa.de/home/artikel/2014/02/05/na-du-pappnase-rechtsanwaeltin-wegen-beleidigung-vor-dem-kadi.html

    Die paar Euro hätten wir schnell geschrammelt O:-)

    Wenn er so weiter macht, ist der Begriff ´Schrammel´ bald eine Beleidigung.

    LG

  • BucentaurBucentaur User Routinier

    Schrammel kann ja so wie er bisweilen schreibt so ziemlich alles sein,J a Ist jetzt Pappnase eine Beleidigung oder nicht.

    Wenn man Herrn Schrammel, vorausgesetzt man kennt ihn und weiss, dass er im Staatsdienst oder Bediensteter des Landes ist,  dann wäre er zweifelsfrei Beamter und dann wäre Pappnase schon eine klitzekleine Beleidigung.

    So aber verkriecht sich die Pappnase ähm sorry das wollte ich nicht schreiben hinter einem Nickname, man weiss also nicht mit wem man schreibt, er kann ja irgend jemand sein. (ich weiss nicht wie man editiert, also muss ich das wohl so stehen lassen) Sorry Schrammel! Schrammel kann ja so wie er schreibt alles mögliche sein z.b. manchmal in seiner wortwahl ein rechter Flegel, dann wieder richtig akurat, eben wie ein Beamter, dann wieder bohrend und penetrant wie eine Nervensäge oder wie ein Oberlehrer. Schade, denn ein bischen was hätte er doch schon auf dem Kasten. Ich denke, ich weiss mittlerweile sehr gut Bescheid, habe aufmerksam gelesen und sehe zu was weiter geschieht.........................................................

    Eure Bucentaur

     

     

  • BucentaurBucentaur User Routinier

    ...........ich kenne auch archäologische Rentner die unter di

  • HuginHugin User Alter Hase

    Langsam wird es albern.

    Es geht hier um Archäologie und nicht um Eitelkeiten!

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin Veteran
    schrammel schrieb:

    Aber "ein wenig" ist trotzdem mehr als du an Fachkompetenz besitzt. :db:

    Jedenfalls deutlich mehr als Du an Sozialkompetenz besitzt, scheints ...

    Aber bevor ich mich hinreißen lasse und das Thema noch weiter vertiefe: Ich gebe @Hugin recht. Das reicht jetzt langsam.

    Genieß Deinen Urlaub, @schrammel . Vielleicht können sich ja dann alle etwas erholen und wieder zu interessanteren Themen finden.

     

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • schrammelschrammel Gesperrter User

    @a.brunn

    Gut, Urlaub. Und Du denk' bitte mal drüber nach, ob nicht im Grunde etwas dran ist, an dem Problem.

     

  • schrammelschrammel Gesperrter User
    Bucentaur schrieb:

    ...Ich denke, ich weiss mittlerweile sehr gut Bescheid, habe aufmerksam gelesen und sehe zu was weiter geschieht.........................................................

    Eure Bucentaur

    Nö, weist du nicht. X-D

  • kurtikurti User Urgestein
    bearbeitet: August 2015

     @a.brunn

    Genieß Deinen Urlaub, @schrammel . Vielleicht können sich ja dann alle etwas erholen und wieder zu interessanteren Themen finden.

    Mit Schrammel wird jeder Thread kaputtgemacht. Falls er in Urlaub ist, was ich sehr bezweifle, dann wird er nach seiner Rückkehr durch die Threads reisen und das Geschwurbel der Halbgebildeten wie gehabt durch unhaltbare Behauptungen oder kleinkariertes Gemosere berichtigen und schon geht die Chose wieder los. Zur Zeit ist er ja direkt gefährlich und droht jedem mit Anzeige, wenn er nur "guten Tag" sagt. :-D 

    Offener Aufruf:

    In Zukunft so tun als hätte Schrammel gar nichts geschrieben und einfach weitermachen ohne jegliche Reaktion auf seine  Berichtigungen und Pamphlete. Auch, wenn es noch so schwer fällt.

    Sollte eine Entgegnung als Richtigstellung unsererseits dennoch unumgänglich sein, dann nennen wir einfach den entsprechenden Terminus als Überschrift und fügen ein Zitat aus einem Fachartikel an. Wir nennen aber seinen Namen nicht und zitieren ihn nicht.

    Eine andere Lösung sehe ich nicht, denn nach einer Sperrung kommt er als Gernot Hassknecht wieder. Wir schließen ihn einfach aus. Das ist Notwehr !

    In diesem Sinne

    Gruß

    Kurti

    Beitrag bearbeitet von kurti
  • HuginHugin User Alter Hase

    @kurti: Da übertreibst Du ein bischen!

    Es sollte halt niemand persönlich werden.

  • LimentisLimentis User Amateur

    Na ja, Da war der Schrammel ja nicht zimperlich bei persönlichen ´Übergriffen´. Zwischenmenschlich hatt er doch ein Defizit, jedenfalls habe ich das so empfunden.

    Wie das hier gelaufen ist, hat er sich selber zuzuschreiben. Trollen mit guten Worten beikommen ist nicht möglich. Ständig "Zwangspausen" auferlegen macht wenig Sinn. Da haben Mods viel zu tun, um so etwas zu verhindern. Sperren ist leider auch nicht die Lösung.

    Trolle kommen wieder, wer will da die Ruhe bewahren. Und genau das nutzen sie aus.

    LG

    Bucentaur
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.