Merkwürdiger Wald Fund...

TimButtonTimButton HamburgUser
bearbeitet Juli 2015 in Funde #1

Hallo Zusammen, Kann mir Jemand sagen was es mit diesem Knopf aufsich hat? Ich habe ihn heute bei einem Ausflug in den Wald mit Hilfe meines Metall Detektors gefunden... Aber ich konnte bisher nur folgendes per Internet herausfinden, das Muster auf dem Knopf ist ein sogennanter "Keltischer Knoten"... Mich würde Interessieren aus welcher Zeit dieser Knopf stammt. Das Foto hat zwar keine gute Qualität aber ich habe es noch ein wenig bearbeitet. Hier noch ein paar grundlegende Infos : 1,7cm Ø / 2mm dick / flach geformt / besteht hochstwahrscheinlich aus Bronze / leicht von der Witterung angefressende Seiten... ! Ich hoffe das konnte helfen.  Bei weiteren Fragen oder Ähnlichen bitte melden! Bild: http://prntscr.com/7wmudg LG TimButton!

Getaggt:

Kommentare

  • kurtikurti User
    bearbeitet Juli 2015 #2

    TimButton        

    Ich kann Dir nicht sagen wie alt der Knopf ist, aber ich halte ihn für neuzeitlich. Hier einer aus Holz mit der gleichen  Ornamentik der für Trachtenmoden gefertigt wird.

    Es handelt sich übrigens nicht um einen "keltischen" Knoten, oder siehst Du einen Knoten ? >:)

    Es ist ein hexagonales Rankenornament frei nach Goethe oder Schiller. :-D

    StoneMan hat hier schon mal diese Seite verlinkt und die dürfte auch für Dich interessant sein. Da erfährst Du alles über solche Knöpfe und kannst Deinen auch dort melden.  

    Gruß

    Kurti           

    Post edited by kurti on
    TimButton
  • TimButtonTimButton HamburgUser

    Vielen Vielen Dank kurti :)

  • @ TimButton

    Den Fund sollte man einem Fachmann vorlegen und auch bei einer Denkmalbehörde melden, nicht einer Knopfseite. Archäologen haben die Kompetenz den Fund zu bewerten. Ein Forum ist dazu nicht der richtige Raum.

    schrammel
  • Larry_Flint schrieb:

    @ TimButton

    Den Fund sollte man einem Fachmann vorlegen und auch bei einer Denkmalbehörde melden, nicht einer Knopfseite. Archäologen haben die Kompetenz den Fund zu bewerten. Ein Forum ist dazu nicht der richtige Raum.

    nein, das ist nicht notwendig, es handelt sich um einen spätbarocken, bäuerlichen Knopf.

    Die Zier hat mit keltischen Knoten nichts zu tun!

    Knopfmittig sitzt eine für die Zeitstellung typische Blumenzier, aussenrum ist die Blüte schwungvoll umrahmt.

     

    Bucentaur

  • kurtikurti User
    bearbeitet Juli 2015 #6

    @Larry_Flint

    Schau mal hier:

    http://forum.archaeologie-online.de/discussion/1902/regeln-fuer-die-sektion-funde-vor-anfragen-bitte-lesen

    ZITAT:

    Bevor Sie in dieser Forensektion eine Anfrage zu einem mutmaßlich oder offensichtlich archäologischen Fundstück stellen, sollten Sie diesen Text hier gelesen haben.

    Vorab:
    Dieses Forum dient dem Informationsaustausch von Archäologen und Nicht-Fachleuten gleichermaßen. Es ist keine Plattform zur Bestimmung des materiellen Wertes archäologischer Objekte!

    Wenn Sie einen Fund gemacht haben, von dem Sie sich fragen, ob es vielleicht ein archäologisches Objekt ist, ist dies der richtige Ort für Ihre Anfrage.  ENDE

    Gruß

    Kurti

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.