Weihnachtsgeschenke für Archäologen

Also ich glaube ich habe was gefunden, was ich sehr cool finde. Den Moai Taschentuchspender...

http://www.amazon.de/FUNICE-Design-Moai-Taschentuchspender-Osterinsel/dp/B00H4X5EA2

a.brunn

Kommentare

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Etwas teuer für nen Taschentuchspender, aber ne lustige Idee allemal :-D

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Habe gesehen, dass es die Box auch billiger geht. Aber ehrlich gesagt, dass würde ich auch noch gebastelt kriegen.

  • Das interessanteste ist doch das Auspacken!

    Ich stelle mir gerade einen Archäologen am 24.12 im Garten mit Schaufel und Hacke vor. :-D

  • Das interessanteste ist doch das Auspacken!

    Ich stelle mir gerade einen Archäologen am 24.12 im Garten mit Schaufel und Hacke vor. :-D

    Nicht sehr ungewöhnlich.

    Zynismus ist eine unfreundliche Art, die Wahrheit zu sagen.
    Lillian Hellmann

  • Da musst du differenzieren. Nur die Mittelalterarchäologen graben mit Schaufel und Hacke, die Paläolithiker nur mit Stukkateureisen und Zahnstocher :P

    Der  Maori sieht cool aus, aber ist echt teuer... selbst basteln... ehrlich? Hätte ich keine Ruhe zu ;)

  • Mit Stukkateureisen und Zahnstocher ist das ganze natürlich noch spannender und die Hoffnung steigt mit jedem Tag zu Ostern das Weihnachtsgeschenk in den Händen zu halten. Von daher gesehen hat das Geschenk ein gutes Preis/Leistungsverhältniss. :d:

  • bearbeitet December 2014 #8

    Mit Stukkateureisen und Zahnstocher ist das ganze natürlich noch spannender und die Hoffnung steigt mit jedem Tag zu Ostern das Weihnachtsgeschenk in den Händen zu halten. Von daher gesehen hat das Geschenk ein gutes Preis/Leistungsverhältniss. :d:

    Genau, ein elendes Preis- Leistungsverhältnis. Erfrorene "Glieder" inkl. :q:Meist ist das um diese Jahreszeit nur noch Geld- und Gasverbrennen O:-)Liegt daran, dass irgendwelche Bauherren noch unbedingt irgendwelche sinnfreien Bauabschnitte fertigstellen müssen, die sie vorher versemmelt haben. Stichwort Fördergelder K:-)

     

    @astrofratz

    Netter Tuchspender. Ich hätte da nur noch einen Verbesserungsvorschlag bezüglich der Körperöffnung, wo die Tücher rauskommen G_GWäre doch noch lustiger.

    Zynismus ist eine unfreundliche Art, die Wahrheit zu sagen.
    Lillian Hellmann

  • Da bekommt der Begriff "So ein Rotz" eine ganz andere Bedeutung. :-)

  • selbst basteln... ehrlich? Hätte ich keine Ruhe zu ;)

    Naja, ich bin ja kein Archäologe mehr und wenn ich nicht gerade in der Erntesaison von Spargel und Erdbeeren bin und unsere Kunden nicht am Rad drehen hab ich Zeit für sowas:

    https://www.flickr.com/photos/125782079@N03/sets/72157645410119711/

    Da kommt in  mir wieder das Waldorfkind raus.

  • JamesJames HamburgUser

    Hallo zusammen!
    Weihnacht steht wieder vor der Tür und deswegen haben wir eine kleine Liste mit Geschenkideen für/von Archäologen erstellt. Ihr findet sie unter:
    http://anarchaeologie.de/2016/12/11/geschenke-fuer-archaeologen-und-archaeologinnen/

    Ich hoffe es gefällt Euch! :-)
    Liebe Grüße
     

  • Nicht nur für Archäologen:

    http://www.verein-landesmuseum.com/cms/index.php?shop_start

    ​schaut mal rein, viele tolle Sachen!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.